1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PROBLME Mit der ASUS 8420 S 128MB 550mhz

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Sparrow79, 4. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sparrow79

    Sparrow79 ROM

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo

    habe mir gerade eine Asus GF4 TI-4200 zugelegt. Hatte vorher die 64 MB version und die lief ohne Probleme.
    Leider wurde diese durch äußere Einflüsse beschädigt und so habe ich mir die gleichschnelle Karte mit höherer MB zahl bestellt.

    Nach dem einbau wollte ich das Bemchmark 3DMark 2001SE laufen lassen und bekam folgende Fehlermeldung:

    DirectX Error Message:
    setFullscreen - creating the device failed : E_OUTOFMEMORY

    Ich startete nun Dx 9.0 um dort die Tests auszuführen mit dem Ergebnis das die DirektDraw phne Probleme ablaufen aber bei den Direkt3D ich folgende Fehlermeldungen erhalte:

    Direct3D 7-Testergebnisse: Abbruch in 8 (3D-Gerät wird erstellt): HRESULT = 0x887602eb (Fehlercode)
    Direct3D 8-Testergebnisse: Abbruch in 8 (3D-Gerät wird erstellt): HRESULT = 0x8007000e (Nicht genügend Arbeitsspeicher)
    Direct3D 9-Testergebnisse: Abbruch in 8 (3D-Gerät wird erstellt): HRESULT = 0x8007000e (Nicht genügend Arbeitsspeicher)

    habe keine Ahnung woher das kommen kann.
    Benutzte Win2k SP3
    Detonator 41.09
    und nutzt 512 MB DDR Ram wo im Bios 128MB für die Grafik zugeteilt wurde.

    Ich danke schonmal für jede Hilfe...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen