1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probs beim Start

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Hanfman2k, 7. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hanfman2k

    Hanfman2k Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    26
    Habe ein A7V266-E Mainboard mit nem Athlon XP 1800+, wenn ich die CPU mit 1.5 Ghz laufen lassen startet Windows nicht. Erst wenn ich die CPU auf etwa 1.1. Ghz im Bios umstelle läuft alles einwandfrei. Eigentlich unterstützt das Board alle Athlon XPs bis 2100+ und MP bis 2000+.
    Wer weiss Rat?
     
  2. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Nach allem was ich bisher gehört habe liegt es am Netzteil. 350 Watt sind angesagt bei den Rechnern Heute wenn ein Bischen was dabei ist ! GB Speicher erst recht.

    Gruß
    Christian
     
  3. Hanfman2k

    Hanfman2k Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    26
    Liegt auf keinen Fall an einer zu schlechten Kühlung. Die CPU war geboxed, habe mir aber trotzdem nen neuen Kühler gekauft (Swiftech MCX379-0A). Habe nur ein 300W Netzteil, glaube her, dass es daran liegen könnte. Ich habe zwei 512 DDR Rams, die auch für 133 MHz geeignet sind. Im Moment läuft die CPU auf 57 C, das MB auf 33 C.
    [Diese Nachricht wurde von Hanfman2k am 07.07.2002 | 14:53 geändert.]
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Da ASUS recht großzügig mit der Temperaturangabe ist, ist die bei dir ok. Dein 300W-Netzteil bringt 20A oder mehr auf 3,3V und 30A auf 5V ? Wenn nicht, solltest du eine Neuerwerbung einplanen.
    MfG Steffen
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, dein Problem deutet auf ein zu schwaches Netzteil oder zu schlechte Kühlung hin. Angaben zum Netzteil und zu den Temperaturen wären nicht schlecht. Dein RAM ist für 133MHz geeignet ? MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen