1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probs mit Asus A7N8X-XE und Ati Radeon 9800 pro

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Ken3110, 12. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ken3110

    Ken3110 ROM

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Hi,
    habe ein Problem mit dem Pc.
    1. er stuerzt ab (Netzteil ist nur 300 Watt, reicht das?)
    2. Cpu-Takt laueft bei 100 Mhz (ist das normal?)
    3. der pc wird so um die 55 Grad Celsius heiss

    Habe noch zwei verschiedene Rams.
    Einmal mit DDR-333(256MB) uund DDR-400(512MB)
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    1.Was denn genau fürn Netzteil? Amperewerte der 3.3/5/12V Leitung. Aber ich gehe mal ganz starl davon aus, dass es am Netzteil liegt).
    2. "Ich würd gern für mein Auto Winterreifen kaufen, aber welche?" Na, fällt dir was auf? ;)
    3. Wenn du mit 55°C den CPU meinst, dann ist das in Ordnung.

    RAM lassen wa erstmal außen vor. BEschädtige dich erstmal mit den ersten beiden Punkten.
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    Ist ein Scherz oder ?. Schaue einmal unter Hardware allgemein, dort gibt es einen Informations-Thread über Netzteile. Den bitte lesen.. !!
     
  4. Ken3110

    Ken3110 ROM

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    @WOlfgang, ja habe es gelesen...aber es fehlen mir so einige Sachen, die dort nicht gestellt sind (``)

    Zu 1.:
    Es sind 6 Werte angegeben:
    +5V - 20A
    -5V - 0.5A
    +12V - 12A
    -12V - 0.5A
    +3.3V - 20A
    +5VSB - 2A

    Zu 2. Verstehe den Witz nicht ^^. Meinst du vllt, dass es egal ist???
     
  5. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.479
    Zu 2. Verstehe den Witz nicht ^^. Meinst du vllt, dass es egal ist??

    NEIN! Deine Werkstatt würde Dich wohl fragen was für ein Auto Du fährst und was für eine Reifengrösse auf dem Auto ist, oder? Was Miriam R. meint (oder alle) was für eine CPU ist denn überhaupt drinne, Athlon, AthlonXP, Duron, Sempron....? Dann kann man Dir auch sagen mit welchem Takt die CPU läuft, 100Mhz (FSB), 133Mhz, oder 166 usw.
    Was das Netzteil betrifft das dürfte etwas schwach sein, mal ein stärkeres probieren, hier zählt nicht die Wattzahl sondern die Ampérewerte auf den einzelnen Leitungen (je stärker um so besser).

    Snake
     
  6. Ken3110

    Ken3110 ROM

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Athlon XP 2300+ glaube ich...
    PC zeigt einen Wert von 1999MHz an.
     
  7. Ken3110

    Ken3110 ROM

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    SO, habe nun ein neues Netzteil von Be quiet geholt.(viele Kabeln)

    habe ein AMD Athlon XP 1700+.
     
  8. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.479
    Und??
    Läuft der PC damit stabil? Was für eine CPU hast Du denn nu? ein XP 2300 glaube ich kaum, Du schreibst er hat 1999MHz, dies wäre dann eigentlich ein XP2400+ der hat original 2000MHz (Multi 15 x 133MHz FSB).
    Dann schreibst Du, Du hättest ein XP1700? Evtl. ist im Bios der FSB auf 100MHz zurückgesetzt worden, deshalb erkennt das Bios den Athlon wohl als 1700er.(Es sei denn Du hast wirklich ein 1700er) kann ich mir aber nicht vorstellen, weil Du sagtest er hätte 1999Mhz!:bahnhof:
    Überprüfe mal im Bios die Einstellung des FSB.

    Snake
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen