1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probs mit Elitegroup K7Z5A und WinNT?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von maddin999, 7. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maddin999

    maddin999 ROM

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Hab mir zwei neue Rechner gebaut mit einem Elitegroup K7Z5A-Mainboard.
    Habe häufig "hänger" (d.h. Schirm friert ein)
    Gemacht habe ich:
    - BIOS-Update
    - BIOS-Einstellungen auf "SAVE" gesetzt
    - WinNT ServicePack 6a
    - PowerManagement komplett deaktiviert.

    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Board unter NT4?

    Danke
    Maddin
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, PowerManagement komplett deaktiviert, heißt auch ACPI im BIOS abgeschalten ? Was verwendest du für eine CPU ? Netzteil ? Schon mal hier hier auf Infosuch gegeangen : http://www.k7s5a.de.cx ?

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen