1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probs mit externer Festplatte...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Spongebob1, 20. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Spongebob1

    Spongebob1 Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    66
    Hallo!
    Ich habe mir eine externe Festplatte zugelegt und möchte sie sowohl am Laptop als auch am großen Rechner nutzen.Jedoch wird sie an diesem nicht erkannt,immer heißt es"Unbekanntes Gerät".Am Laptop wird die Platte auch nicht als "Wechseldatenträger" erkannt,sondern ich müßte ihr einen Laufwerksbuchstaben zuweisen und als primäre Partition einrichten.Jedenfalls wird mir diese Option angeboten.Das hat ein Bekannter mit seiner Festplatte gemacht,jetzt kann er sie allerdings nur fest an seinem einzigen Rechner nutzen,also nicht mal gerade zum Nachbarn rennen und Daten austauschen...deshalb zögere ich noch.
    Das Ganze ist für mich Neuland,darum möchte ich nix falsch machen.
    Also : watt muß ich tun damit die externe Festplatte als "Wechseldatenträger" erkannt wird?
    Es handelt sich lediglich um eine 40 GB von Pioneer.
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.991
    Hallo!
    Welche Betriebsysteme sind denn im Einsatz? Alles unter Win2000 braucht auf jeden Fall extra Treiber.
    Und über welche externe Schnittstelle wird die Platte betrieben, USB(1.1/2.0)?
    Weitere technische Daten vom PC und Laptop können nicht schaden.

    Gruß, andreas
     
  3. Spongebob1

    Spongebob1 Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    66
    Hallo,danke erstmal!
    Betriebssystem Windows XP Pro,Service Pack 2.Betrieben würde das Ganze über USB 2.0.
    Rechner und Schlepptop verfügen über einen AMD Athlon XP 2600+,bzw AMD XP-M 2600+.Beide mit 512MB RAM.
    Bei der Festplatte waren keine Extra Treiber dabei...
     
  4. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    das sollte eigentlich ohne zusätzliche Treiber problemlos funktionieren ....
    was für eine HD ist das (Gehäuse-Hersteller)?
     
  5. Spongebob1

    Spongebob1 Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    66
    Vielen Dank für eure Mühe.
    Ein paar Kumpels und Kollegen haben dasselbe Problem schon mehrfach beobachtet und festgestellt,je nachdem welches Mainboard verwendet wird,dieses Problem auftritt.Also verträgt sich die externe mit dem einen oder anderen MB nicht.Werde mir wohl ein neues zulegen müssen...:cool:

    Also,danke nochmal!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen