1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Probs mit IE 6.0

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von gammaloop, 30. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gammaloop

    gammaloop Byte

    Hallo,

    ich hab ziemliche Probleme mit dem IE 6.0. Betriebssystem Windows ME. Alle updates und patches sind installiert. Vorher und nacher stellt der IE bestimmte Seiten wie z.B. GMX oder ebay, um nur zwei zu nennen nicht mehr dar. Es kommt nach ziemlicher Wartezeit die Fehlermeldung " Seite kann nicht dargestellt werden. " Auch mit incredimail kann nicht auf das GMX Mailkonto zugegriffen werden. Andere Seiten, wie z.B. diese werden problemlos dargestellt. Wie gesagt das ganze bestand auch schon vor einspielen der updates. An den Verbinstellungen wurde nichts geändert. Proxis sind deaktiviert.

    Weiss jemand Rat????

    Gruss

    alexander
     
  2. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Das sind eigentlich die typischen Symptome eines falschen MTU-Wertes, da gerade Seiten wie GMX und ebay sehr empfindlich darauf reagieren zur Vermeidung von DOS-Attacken.

    Er (MTU) und DSL sollte auf keinen Fall höher als 1492 (ich habe 1462)sein. Mach mal einen Ping auf eine Webseite z.B. www.pcwelt.de und beobachte , ob da etwas von fragmentiert steht. 0% Verlust wäre richtig.
    Als Tool kann man DFÜ-speed (ist auch für Modem und ISDN geeignet) nehmen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen