1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probs mit VPN und Remote Desktop

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Beule73, 21. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Beule73

    Beule73 ROM

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1
    Viel probiert, nix erreich, mit den Nerven zufuß :aua:
    Ich hoffe auf eure Hilfe.

    Ich möchte gerne ein VPN einrichten und mit Remote Desktop, mittels Laptop, auf meinen Heimischen PC zugreifen können. Ich habe auf beiden Rechnern Windows XP Home edition und das vor einiger Zeit auf der Heft CD erschienene Ultra VNC. Beide Rechner sind mittels Wlan - Router mit dem Internet verbunden. Ich habe unter www.DYNDNS.org einen Account eingerichtet und den Hostnamen in dem Assistenten zum Einrichten einer neuen Verbindung bzw. Verbindung mit dem Netzwerk am Arbeitsplatz herstellen, eingetragen. Das Programm welches die dynamische IP an den Host meldet ist auch installiert. Auf dem anderen PC habe ich unter dem Assi eine erweiterte Verbindung / VPN / eingehende Verbindung zulassen ausgewählt. Ein Verbindungsversuch ist gescheitert, angezeigt wurde der Fehler 800. Ich habe dann wiederum die Hostadresse in den VNC Viewer eingetragen, das Programm unter Ausnahmen in der Firewall eingetragen und die Ports 5800 und 5900 geöffnet. Da auch mein Zyxel prestige 2602 eine Firewall hat, habe ich hier unter den Einstellungen NAT die entsprechenden Ports freigegeben und unter der IP die Adresse meines heimischen PC’s eingetragen. Diese ist zwar dynamisch zugewiesen, aber es hätte ja wenigstens für eine Sitzung reichen müssen, aber das tut es nicht.

    Kann mir jemand helfen oder eine Schritt für Schritt Anleitung geben oder sagen wo ich eine solche finden kann? :confused:

    Viele Grüße
    Beule73
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen