Proffesioneles Prog: Mp3 --> CD Audio

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Horst R, 23. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Horst R

    Horst R Byte

    Registriert seit:
    16. September 2000
    Beiträge:
    75
    suche ein proffesionlles Prog was die mp3 vor dem brennen noch mal von eventuellen störgeräuschen beschreiben kann und z.b. dafür sorgen das nicht einige Track leiser als andere sind
     
  2. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    Hi,
    welches Programm auch prima und einfach zu bedienen ist, ist "Magix Music Cleaning Lab". Damit kann man ziemlich alle Störgeräusche aus Liedern entfernen. Frag mich nicht nach dem Preis...
    mfg
    FreakNerd
     
  3. benegro

    benegro Kbyte

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    464
    Also Nero 5.5 kann das alles. Auf Rechtsklick-->Eigenschaften oder so kann man einfach Normalisieren aktivieren. Du kannst auch Knackser entfernen, Fade-In-Fade-Out machen, Stücke aneinanderreihen und alles was man braucht. Das Programm läuft sogar unabhängig von Nero
     
  4. oberbernd

    oberbernd Guest

    Mit dem Audiograbber kannst Du die Songs auf eine Lautstärke bringen (normalisieren).
     
  5. Icoon

    Icoon Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2001
    Beiträge:
    142
    Nero 5.5 hat auch einen WAVE Editor dabei. Cool Edit ist allerdings um Klassen besser... Die Trial Version ist sogar durchaus brauchbar. Man kann die veränderten Dateien speichern und alle Funktionen sind freigeschaltet, allerdings nie gleichzeitig (muss man beim start auswählen). So war es zumindest bis Cool Edit 2000.
     
  6. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    tach denn

    wenn du nero benutzt,hast du alles schon dabei (nicht den wave editor).
    zieh mal ein paar songs ins linke fenster,markiere sie,dann rechte maustaste und eigenschaften.dann die registerkarte "filter" und schon siehst du was ich meine.
    ab und zu benutz ich mal die normalisierungsfunktion,beim rest weiss ich aber nicht wie gut die qualität ist.
    ansonsten benutz ich clean3 von steinberg.ist recht gut aber nicht free (zb.vinyl->cd über pc).

    gruss spliffdoc
     
  7. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Cool Edit 2000 kann direkt mp3}s lesen , hat eine brauchbare Rauschentfernung (Hintergrundrauschen , Kratzen usw.) und kann natürlich auch die Lautstärke maximieren .

    Kostet 69$ und gibt es Momentan glaube ich nur in Englisch . Ist aber sicher nicht das einzige Programm .

    MfG Florian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen