Profitipp für Bildbearbeitungsprogramm gesucht

Dieses Thema im Forum "Digitale Fotografie, Kameras, Speicherkarten" wurde erstellt von effpee, 9. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. effpee

    effpee ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo!

    Ich habe das Problem, dass ich auf der Suche nach einem vernünftigen Bildbearbeitungsprogramm im Wust der Suchergebnisse und Beschreibungen scheitere. Von daher interessiert mich ein Tipp.

    Ich suche ein Bildbearbeitungsprogramm, dass mir unter anderem ermöglicht, Buchstaben bzw. ein Wort in ein Bild einzugeben und diese Buchstaben im Bild zu erhöhen oder in das Bild "einzusenken". Darüber hinaus sei gesagt, dass ich eine echte Graphikjungfrau bin, zwar nicht der dümmsten einer, allerdings begrüße ich es, wenn das Programm mit normalem Aufwand zu verstehen und zu bedienen ist.

    Für einen Tipp bin ich sehr verbunden.

    Viele Grüße

    frank.
     
  2. Yyrgn

    Yyrgn Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    248
    Photoshop oder Macromedia Fireworks sollten da helfen können...
     
  3. Suruga

    Suruga Guest

    was bezeichnest du als einen normalen Aufwand.?

    In jedes ordentliche Bildbearbeitungsprogramm muß man sich einarbeiten. das kann unter Umständen auch schon ein Paar wochen dauern und eigentlich lernt mann immer noch etwas dazu.

    Um ein paar Programme zu nennen:
    Photoshop ( gibt es auch in einer abgespeckten variante)
    The Gimp ( Mit dem aussehen von Photoshop heißt es Gimpshop
    Paint shop Pro
    Dann gibt es noch ihrgendwas von Corel

    falls du etwas experimentierfreudig bist, dann such doch :
    Hier

    oder auch hier:
    http://www.pcwelt.de/downloads/grafik_video/bildbearbeitung/
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo,

    ich kann da eigentlich nur FixFoto empfehlen. Großer Funktionsumfang, fairer Preis, einfach ein klasse Programm welches alle Wünsche erfüllt.
    http://www.j-k-s.com/
    Verbesserungen von Usern werden vom Autor des Programmes umgesetzt und implantiert. Ein Klasse Forum gehört auch dazu.
     
  5. ralfeberle

    ralfeberle Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    32
    Hallo Frank!

    FixFoto ist bei Deinen geschilderten Wünschen auch mein Tip. Hier noch ein paar Daten zum Programm:

    - speziell ausgerichtet auf die Bedürfnisse von Digi-Fotografen
    - Preis 30 Euro, aber
    - da Shareware, vorher komplett testbar, kein Katze-im-Sack-Kauf
    - das sehr aktive Forum zu FixFoto findet sich unter www.ffsf.de

    Im Forum gibts viele runterladbare Goodies: Anleitungen in PDF, Objektiv-Korrekturdaten, Skripte aller Art - und bald auch kommentierte Stapelverarbeitungsskripte, z.B. ein Fahrplan, der Benutzer an die Hand nimmt und Schritt für Schritt die Bildoptimierung durchgeht. Das gibts im Prinzip jetzt schon, aber nur für die Betaversions-Benutzer (kann aber jeder sein).

    Hier noch zwei Links:

    Was andere Leute über FixFoto sagen:
    http://www.ffsf.de/showthread.php?t=4244

    Was die c't in Heft 2/2005 über FixFoto schrieb:
    http://www.ffsf.de/showthread.php?p=37965

    Gruß,

    Ralf
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen