Programm deaktivieren ohne gleich zu deinstallieren??

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von pedrog, 16. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pedrog

    pedrog Guest

    Hallo,

    ich habe (hatte) auf meinem System zwei Programme, die offensichtlich nicht gut miteinander können: und zwar Roxio Creator 6 und MusicMatch. Beides übrigens bezahlte Vollversionen.

    Jedes Programm hat bestimmte Vorzüge, die ich ab und zu brauche und nicht missen möchte; aber die beiden können nicht miteinander (benutzen offenbar gleiche Resourcen). Kein Wunder: Dell hängt mit Roxio und beide mit Microsoft zusammen.

    Bis heute habe ich mich damit beholfen, das eine zu deinstallieren, wieder zu installieren, usw. usw.

    Gibt es nicht eine elegantere Möglichkeit, z.B. durch einen Eingriff in die Registry, ein Programm mal lahmzulegen, ohne es gleich zu deinstallieren? Oder irgendwas anderes?


    Für eine Antwort und Lösung spende ich meinen österlichen Segen,
    Pedrog :laola:
     
  2. pedrog

    pedrog Guest

    Hallo,

    @brillenschlange, tja, beide Programme verfügen über Player-Funktionen, wobei mir die von MusicMatch wesentlich besser gefällt. Roxio habe ich später installiert und wohl die Frage "Soll dieser Player als Standard-Player installiert werden?" dummerweise mit "Ja" beantwortet; ab sofort lief MM nicht mehr einwandfrei und weigerte sich, Audio-CDs ins Archiv aufzunehmen. Das ging dann nur noch mit Roxio. Die graben sich offensichtlich ebenfalls tief ins System ein. Ich konnte es nämlich nicht mehr rückgängig machen.

    Ich hab daraufhin Roxio deinstalliert - neuinstalliert und die bewußte Frage mit nein beantwortet und werde dabei bleiben.

    Zusätzlich habe ich, dem Rat von Michael_x folgend, Roxio in msconfig Systemstart deaktiviert.

    Es läuft jetzt beides

    :bet: :bet:


    besten Dank
    Pedrog
     
  3. Brillenschlange

    Brillenschlange Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    488
    Ich schätze, das würde ganz davon abhängen, inwiefern sich die beiden Programme ins Gehege kommen. Geht es um irgendwelche Hintergrundprozesse, die inkompatibel sind, oder gemeinsam genutzte Dateien...?
     
  4. Gast

    Gast Guest

    und dann tobiy?
    wat soll er dann machen?
     
  5. tobiy

    tobiy Kbyte

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    370
    Schieb doch eins von den beiden auf ne Partition. :D
     
  6. Gast

    Gast Guest

    probiers doch mal mit msconfig....

    start->ausführen->msconfig

    dort kannte die betreffenden daten nach belieben deaktivieren und aktivieren (mit jeweiligem neustart)
     
  7. Gast

    Gast Guest

    zuordnungen kannste ändern!
    mit rechtsklick auf die datei und dann "öffnen mit" und dann das programm auswählen. unten noch das häcken setzen und dann auf ok
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen