Programm um *.bin und *.cue zu Öffnen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Chacky, 9. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    Hi

    kennt zufällig jemand ein Proggie womit man *.bin und *.cue datein öffnen kann?:confused:
     
  2. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    wie wärs mit "mkisofs" und "mount -o loop" ?

    gruß, buhi
     
  3. Herbie52

    Herbie52 Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    53
    Das Beste ist WinIso 5.3 und der IsoBuster: Damit kann man alle Images öffnen, verändern, hin- und her konvertieren usw.
     
  4. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    aha, danke
     
  5. Chipzi

    Chipzi ROM

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    5
    *.cue Dateien erzeugt bei mir das Programm CueCards. Eine Liste der Programme für bestimmte Fileerweiterungen findest Du auf bestimmten Webseiten. Google einfach nach "file extension".
    Chipzi
     
  6. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    mfg chacky
    na egal, habe ja jetztt ein proggi

    danke an alle:D

    mfg chacky
     
  7. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    tut mir leid, ich hab mich verschrieben. das heißt natürlich gruß und buhi. (buhi ist, falls es noch wem nicht aufgefallen ist, mein nick seit über einem jahr...)

    Ich selber kenne .bin dateien nur in einer größe zw 80 und 700mb.

    gruß, buhi
     
  8. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    naja da ist ja nicht nur diese datei drauf, da sind auch noch andere detein wie exe und zip datein,


    wer brennt schon auf ne cd 1mb;)
    mein onkel bestimmt nicht
     
  9. sulox

    sulox Byte

    Registriert seit:
    11. November 2003
    Beiträge:
    18
    ach benutz einfach iso buster zum entpacken (es ist sinnlos, gleich alles weg brennen ^^) und die cue brenn am besteb mit nero...

    mfg sulox
     
  10. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    wieso hruß und buhi:confused:
     
  11. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    ...dann können wir nicht wirklich von einer cd-img ausgehen :D :D

    hruß, buhi
     
  12. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    nicht sehr gorß, nicht größer als ein mb
     
  13. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wenn du mit den bin-Dateien nichts anfangen kannst, weil die z.B. dein Brennprogramm nicht kennt, dann solltest du es mal mit bin2iso versuchen, einem Kommandozeilen-Programm, welches das bin-Format in das iso-Format konvertiert, mit dem mehr Brennprogramme zurechtkommen.
     
  14. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    @ blakcomb
    > bash ist der der befehls-intepret von den meisten aktuellen
    > distris. so wie der dos prompt bei dos. dh, um die bash
    > verwenden yuu k;nnen, musst du linux isntallieren...

    Warum immer soviel Halbwissen verbreiten? Um die bash verwenden zu können braucht man nicht zwingend Linux. Die läuft auch unter MacOsX, BSD, verschieden Unicen und mit Cygwin auch unter Win32.

    @ Chacky
    Frag halt denjenigen von dem du die Dateien hast. :p

    J3x
     
  15. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    bash ist der der befehls-intepret von den meisten aktuellen distris. so wie der dos prompt bei dos. dh, um die bash verwenden yuu k;nnen, musst du linux isntallieren...

    wo hast du die .bin dateien her? wie gross sind sie?

    gruss, buhi
     
  16. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    sind *.bin und und *.cue datein so wie die von clone cd die *.ccd
     
  17. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    ISO-buster ist ds programm das du meinst, kannst auch die url posten

    CUE ist die Info-Datei zum brennen für die BIN-Datei.

    und mit ISO-Buster kann man diese dann öffnen
     
  18. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    was meinst du mit bash, ist das das programm wenn ja könntest du bitte die url posten
     
  19. Gast

    Gast Guest

    CUE ist die Info-Datei zum brennen für die BIN-Datei. Ansonsten ISO-Buster!
     
  20. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    .bin geht meistens mit der bash:)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen