1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Programm zum Auslesen der Firmware bei optischen Laufwerken?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von psychocyberdisc, 21. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Ich weiß, dass die Frage hier (sicherlich schon mehrfach) gestellt worden ist, aber die Suchfunktion hilft mir nicht...

    Womit kann ich die Firmware von optischen Laufwerken herausfinden?
    Über AIDA32, EVEREST und die Boardmittel von Windows 2000 werde ich nicht fündig.

    Ich hoffe, dass hier jemand ein Programm kennt - danke.
     
  2. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Für alle Fälle würde ich immer den "Standard Aspi" installieren. Alcohol 120% z.B. lässt einem die Möglichkeit offen, den Aspi Treiber vom System zu nehmen, oder den eigenen in der Software integrierten.
     
  3. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Nero benötigt auf jeden Fall Aspi (wnaspi32.dll). Dieser Treiber wird aber bei der Installation von Nero automatisch in den Programmordner von Nero installiert. Dieser Treiber ist speziell für Nero konzipiert und arbeitet meist nicht mit anderen Anwendungen.

    Der Aspi-Treiber im Windows-Systemverzeichnis ist ein Standard-Aspi von Adaptec und hat für Nero keine Funktion.

    Wie es sich mit anderen Brennprogrammen verhält weiß ich nicht.
     
  4. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Fürs normale Brennen mit Nero und Co braucht man auch keine Aspitreiber. Die meisten haben es sowieso integriert. (berichtigt mich, wenn ich falsch liege)
    Hole dir am Besten mal die Aspi Treiber 4.6, oder Force Aspi 1.7

    Programme, die z.B. nach einem Kopierschutz suchen, oder DVD-Ripping Tools benötigen Aspi Treiber.
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Weil als ich gerade meinen Beitrag abgeschickt hatte, dein Edit bzgl. der Readme gelesen hatte - und daher habe ich ihn dann auch sofort wieder gelöscht - sorry.
     
  6. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Nun, also ich brenne seither mit WinOnCD 5 Power Edition - Nero Burning ROM mag ich absolut nicht :).

    Bei mir hat sich noch nie ein Programm über fehlende ASPI-Treiber beschwert, auch Exact Audio Copy nicht obwohl dort steht, dass man bei Benutzung von Windows 2000 oder XP diese ASPI-Treiber von Adaptec bräuchte...
    Ich habe bereits hunderte CDs mit EAC in *.mp3 gerippt - ohne ASPI-Treiber. Ist echt das erste Mal, dass ich ihn benötige...

    Edit:
    Ach Chef, warum hast du deinen Beitrag gleich gelöscht :p? Jetzt denkt hier jeder, dass ich Monologe führe :confused: :huh:...
     
  7. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Hey :),

    zunächst danke für die fixe Hilfe!

    Die *.exe beschwert sich, weil die (beigefügte und von mir entpackte) wnaspi32.dll nicht gefunden werden konnte. Wohin genau (Windows-Unterverzeichnis?) muss die wnaspi32.dll?

    :rolleyes:

    Edit:
    Bin in der readme.txt fündig geworden ;)...
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    cdvdinfo kann so etwas.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen