Programm zur Einschaltkontrolle PC

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Maik, 11. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maik

    Maik Byte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    43
    Guten Abend,

    nachdem ich es im Guten versucht habe, muss es nun doch sein: Ich möchte auf den PC meines Kindes ein Programm installieren, womit ich die Anzahl der Betriebsstunden seines PC festlegen kann (z.B. pro Woche). Schön wäre es, wenn ich zusätzlich noch die jeweilige Online-Zeit festlegen könnte. Sollte jemand eine Idee haben, wäre ich für einen Hinweis sehr dankbar (möglichst Freeware).

    MfG
    Maik
     
  2. pcshop

    pcshop ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    3
    Effektiv absichern kann man einen Win 9x PC nicht, aber die Aktionen im Hintergrund beobachten (also zB ob Kind freiwillig nach 1 einer stunde aufhört zu surfen!) geht schon, zB. mit "iOpus STARR", siehe http://www.iopus.com/de/starr.htm

    Frank
     
  3. Progmeister

    Progmeister Kbyte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    161
    Versuche es mal auf der Webseite http://www.hulf.de
    unter Software => Software Teil 1 Programmname: "PC Timer"
    ist Freeware
     
  4. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Na zu solchen Radikalmaßnahmen kann man auch greifen.
     
  5. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    \' da wird solch ein Programm ihm auch nicht weiterhelfen, wenn es umgangen werden kann.
    Die Lösung wäre beispielsweise ein NT Basiertes BS.

    Gruss Mario
     
  6. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Das Programm ist unter Win 98 ganz leicht auszuschalten egal wie man es einstellt. Beim hochfahren des Rechners einfach ESC drücken u. sich als jemand anderes anmelden. Windows legt dann ein neues Profil an worauf das Programm zugreift.
    Unter win 98 gibt es keine Möglichkeit etwas zu sperren oder zu begrenzen was nicht mit leichten Mitteln wieder zu umgehen wäre.

    Gruss Mario
     
  7. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Boah, Steffen, das Programm haut rein! :-(

    Du hast bestimmt auch Kinder, ne?!
     
  8. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Hallo,

    gibt es, so lange die Firma noch existiert. Zu Windows 98 zeiten als noch fas gar nichts an Festlegung oder Schutz ging Hatte ich mir von der Firma KCM (www.kcm.de) System Guard 2000 zugelegt. Gamit konnte ich bestimmte \'Programm an der Ausführung hindern.
    Was ich da aber alles an Einstellungen machen konnte weiß ich nicht mehr. Und was es neues in der Richtung unter den heutigen Systemen gibt weiß ich nicht. Aber ein anfang finde ich.

    Gruß
    Christian
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hardarelösungen sind immer noch am sichersten ;-) !
     
  10. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Naja , die Onlinezeit lässt sich auch leichter eingrenzen - Kabel raus und Ende.

    MfG Steffen
     
  11. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, wenn ein neuer Benutzer erstellt wird, lässt sch dies ja wohl feststellen oder ... ?

    MfG Steffen
     
  12. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, schau mal hier http://www.salfeld.de/body_body_download-center.htm .

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen