Programme in Systray ausblenden wie in XP

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von norbertk, 9. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. norbertk

    norbertk Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    124
    Meine Systray wird mittlerweile durch mehrere Überwachungsprogramme immer größer, sodass ich mir in W2K das Feature des Ausblendens bei Inaktivität wie in Windows XP wünschte.

    Weiß jemand, ob es hierzu ein Hilfsprogramm gibt, das dies ermöglicht? Gegoogelt habe ich schon, aber nichts gefunden.
     
  2. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Ein solches Tool ist mir nicht bekannt aber eventuell haben die einzlenen Tools dich sich dort tummeln eine Option um ausgeblendet zu werden.

    Was für Programme hastn alles da drin?
     
  3. Hummer

    Hummer Megabyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    2.241
  4. norbertk

    norbertk Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    124
    Na ja, Norton Ghost-Symbol, Netzwerk, Virenscanner, ZoneAlarm, ICQ, Festplattentemperatur usw.
    Das Tool mit dem Tip von Hummer hab ich mir mal runtergeladen. Mal am WE ausprobieren.
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Kann man ganz ausschalten unter Rechtsklick > Eigenschaften > "Symbol bei Verbindung in der Taskleiste anzeigen".

    Warum lässt du dir die Temperatur anzeigen wenn du die Anzeige ausblenden willst? Diese Anzeige ist bestimmt ein extra Programm dass du ganz deaktivieren kannst.

    Erstell doch mal eine komplette Liste. Da ist bestimmt noch mehr dabei dass sich ausblenden/deaktivieren lässt.
     
  6. norbertk

    norbertk Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    124
    @TheDoctor

    Dass ich fast alles ausSCHALTEN kann weiß ich auch. Ich will es aber ausBLENDEN lassen, um bei Bedarf per Klick die Liste wieder aufzuklappen wie in XP um zu sehen, was im Hintergrund läuft.

    Wie gesagt ich werd dann erst mal das Tool ausprobieren.
     
  7. norbertk

    norbertk Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    124
    Also das Tool hatte ich installiert. Leider hatte ich weder wie in der Programmbeschreibung angegeben ein Icon in der Systray, noch hatte das Programm laut Hilfe-Datei irgendwas mit meinem geschilderten Problem zu tun! Das Programm erzählt was von Restore von Systray-Icons nach einem Crash, damit man wieder auf diese Proegramme zugreifen kann. Damit hatte mein Wunsch nach einem "Ausblenden bei Inaktivität" wie in Windows XP Schilderung aber so dermaßen gar nichts zu tun....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen