Programme installieren unter SUSE 9.0

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von mpoindl, 19. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    Mal ne ganz blöde frage: ich lade mir ein programm (zb kdvd-0.1) im tar.gz format runter, entpacke sie und versuche unter konsole-root konsole mit /home/....../kdvd-0.1/install sh die installation zu starten, geht aber nicht, kommt ne meldung mit "input file" kann nicht geöffnet werten, aber auf englisch. :heul:
    Was soll ich da machen, kann ich so was auch in rpm umwandeln oder gibts da nen besonderen trick? :aua:

    Bitte hilfe!!:heul:
     
  2. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    dieses Problem hab ich immer mit solchen installationen, die einzige, die funktioniert hat, war staroffice 6.0, sonst funzt nur rpm
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Poste doch mal die Fehlerausgabe hier. Dann können Dir die Suse-User vielleicht sagen, was Du falsch machst.

    MfG
    Vimes
     
  4. emacs

    emacs Megabyte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.031
    Installiere erstmal alle Bilbiotheken und die Admintools (Compiler,... ) nach, vermutlich klappt es dann.

    Greg
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Du mußt das Installationsscript erst ausführbar machen :

    chmod u+x install.sh



     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen