Programme von alten auf neuen PC

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von muperonat, 25. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. muperonat

    muperonat ROM

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    3
    Ich bin es satt mit meinem alten PC und werde mir einen neuen kaufen. Dennoch möchte ich meine Programme, die ich mit der Zeit so angesammelt habe, auch auf dem neuen PC haben.

    Deshalb meine Frage: Gibt es eine bequeme Lösung, wie ich alle Dateien und Programme in den neuen PC schieben kann ohne zu deinstallieren und neuinstallieren? Evtl. durch eine Netzwerkverbindung beider?

    Frage hört sich vielleicht blöd an, aber ich weiss es wirklich nicht
    :-) Und bevor ich meiner Vermutung nachgehe, und eine netzwerkverb. herstelle ( was sicherlich nicht auch ohne graue-haare-kriegen abläuft ), frag ich doch lieber mal

    Vielen Dank
     
  2. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi Bene88,

    ein einfaches Backup bietet leider nicht die gleichen Möglichkeiten wie ein Ghost-Image. Ghost erstellt ein komplettes Image einer Partition incl. Treiber, zusätzlich installierte Software etc. Bei Bedarf (also beim Crash des Systems) hat man durch Einspielen dieses Images innerhalb weniger Minuten wieder das funktionierende System zur Verfügung, ohne dass etwas nachinstalliert werden muss.
    Wobei hier natürlich der Einwand der veränderten Hardware Ghost als Lösung ausscheiden lässt. Der Einbau der alten Platte in den neuen PC unter Verwendung der neuen Platte als zweite Platte scheint mir im vorliegenden Fall die praktikabelste Lösung zu sein.

    Gruss,

    anakin_x4
    [Diese Nachricht wurde von anakin_x4 am 29.09.2002 | 13:47 geändert.]
     
  3. Bene88

    Bene88 Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2001
    Beiträge:
    14
    könnte man über nen backup Programm machen
     
  4. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi schloesser33,

    heute getestet und für gut befunden - schreiben auf NTFS klappt wunderbar, herstellen ist auch kein Thema.
    Nutzung einer Boot-Diskette mit PC-DOS zur Image-Erstellung ist nach wie vor möglich, wenn auch kein Muss.
    Würde sagen, insgesamt ein gelungener Nachfolger für die 2002er Version - aber wer diese hat, braucht die 2003er nicht kaufen, denn funktional gesehen ist alles beim Alten geblieben.

    Gruss,

    anakin_x4
     
  5. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Ja, die ist gut - die werde ich auch mal in meinen Katalog mit aufnehmen ;-)

    Ich sollte es eigentlich wissen, ich benutze Ghost ungefähr 4-5 Mal pro Woche ... naja, wie gesagt, kann vorkommen. Apropos : schon Erfahrungen mit Ghost 2003 gesammelt ?

    Gruss,

    anakin_x4
     
  6. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi Schloesser33,

    Du hast natürlich völlig recht - ich versinke vor Scham im Boden ...
    Tja, wie winde ich mich da jetzt }raus ?! Überarbeitet, zuviel Kaffee getrunken, Alzheimer im Frühstadium ....
    Was solls : ich hab} nicht richtig nachgedacht - kann passieren ;-)

    Gruss,

    anakin_x4
     
  7. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi muperonat,

    gelöscht - siehe unten

    Gruss,

    anakin_x4
    [Diese Nachricht wurde von anakin_x4 am 25.09.2002 | 22:05 geändert.]
     
  8. DeBruehe

    DeBruehe Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    178
    Wie wäre es wenn du deine alte HDD in den neuen als 2. HDD reintust ?!?!
     
  9. muperonat

    muperonat ROM

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    3
    Danke, das hört sich jedoch etwas zu abenteuerlich für mich an, so firm bin ich denn doch nicht :-)
     
  10. muperonat

    muperonat ROM

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    3
    Danke :-) ich hatte es befürchtet, aber was soll}s
     
  11. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi muperonat,

    gelöscht - siehe unten

    Gruss,

    anakin_x4
    [Diese Nachricht wurde von anakin_x4 am 25.09.2002 | 22:06 geändert.]
     
  12. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Hallo Natalie,

    so wie ich dich verstehe möchtest du die installierten Programme auf den neuen rüberschieben. Das ist problematisch, weil die Programme fast alle Registryeinträge bei der installation vornehmen.
    Es ist besser auf den neuen PC alles komplett neu aufzusetzen und die Programme alle nochmal zu installieren. Alles andere wäre Mist. Aber du kannst natürlich eine Netzwerkverbung herstellen und die ganzen Setup Dateien deiner Programme und deine Daten rüberzuschieben.

    Viele Grüße
    Thomas
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Hallo, leider nein. werde ich mir auch nicht kaufen bevor ich nicht weis ob es nun auch auf NTFS schreiben kann, auf das bunte Zeug der Benutzeroberfläche ( Windows ) kann ich gut verzichten.
    Ich arbeite eh und je lieber mit der Dos variante.
    Du kannst dich ja noch mal melden wenn du das Prog. hast und es mal mit dem NTFS Part. versucht hast.
    Mfg Schlößer
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Hallo, ich habe dann immer die Passende ausrede !
    3 Liter Asbach intravinöß un dazu noch einen Joint ;-)
    Nichts für ungut, kann jedem mal vorkommen, man lernt ebend nie aus, auch dafür ist ein Forum da.
    Mfg Schlößer
     
  15. Gast

    Gast Guest

    GUTEN MORGEN, mal nachgedacht ? Kann so nicht Klappen !
    GHOST übernimmt auch die Treiber !
    Bei einem neuen PC gibt es da Probl. !
    Was bitte sollen die alten Treiber auf einem neuen PC ?
    Mfg Schlößer
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen