Programme werden beendet

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von simste, 14. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. simste

    simste ROM

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    mein Rechner beendet automatisch Anwendungen die ich gestartet habe.

    Z.B. T-Online und NortonAntiVirus werden nach ca. 10 Sekunden einfach beendet.

    Andere wie z.B. AcrobatReader und Word laufen einwandfrei.

    Wer weiß einen Rat?

    Danke
    Stephan
     
  2. Cidre

    Cidre Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    938
    Hallo,

    Das hört sich nach aktiver Malware an.
    Erstelle mit HiJackThis ein Log-File und poste es hier rein.
     
  3. simste

    simste ROM

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo Cidre,

    danke für den Tipp.

    Leider habe ich den Rechner nicht vor Ort.

    Was muss ich denn machen, wenn es sich tatsächlich Malware handelt?

    Stephan
     
  4. Cidre

    Cidre Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    938
    Bei Malware (Würmer/Trojaner) Befall, gilt ein System als nicht mehr vertrauenswürdig und sollte deshalb neuaufgesetzt werden.

    Hier hast du derweil einige nützliche Links zum Lesen:
    http://www.mathematik.uni-marburg.de/~wetzmj/index.php?viewPage=sec-compromise.html
    http://schad.dyndns.org/index.php/Kompromittierung

    Zur Zeit grassieren wieder einige neue W32 Rbot Varianten, die eben diese Symptome aufweisen.

    Wenn du das Log postest, kann man definitiv sagen, ob es sich wirklich um Malware handelt.
    Möglicherweise könnte es auch andere Ursachen haben, aber das wird sich zeigen.

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen