Programme wieder registrieren ?!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von bassabus, 15. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bassabus

    bassabus ROM

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo !

    Ich habe eine Frage, die ich mir schon ewig stelle. Kann mann, wenn man z.B. Windows nue installiert hat, die Programme die noch auch der Festplatte drauf sind (z.B. andere Partition), wieder zurück registireren ??? Theoretisch müsste das ja mit irgendeinem Tool gehen , und das würde mir bei meinen 2 Neu-Installationen pro Woche sehr helfen!!

    Danke
     
  2. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Vielleicht testet er seine selbst- geschriebenen Viren immer gründlich, bevor er sie auf die Menscheit loslässt? ;-)
     
  3. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    mach doch eine FP - Kopie, wenn du dein Win mal komplett installiert hast. dann brauchst du nur dein Immage neu aufzuspielen.
     
  4. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey, bassabus!

    Mich würde ja mal interessieren, wieso du 2x in der Woche Dein System neuinstallierst??
    Gruß
    Börsenfeger
     
  5. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Das klappt in der Regel nicht.
    z.B. kopiert MS Office auch noch diverse DLL-Dateien in den
    Windows- bzw. Systemordner, die bei einer Rekonstruktion
    natürlich auch noch wieder zurückgespielt werden müssten.
    Das ist viel zu kompliziert, als das sich das per Hand lohnen
    würde. Viele andere Progs neigen übrigens zu dem selben
    Prinzip.

    Einfacher wirst Du es mit Image-Programmen wie z.B. HDCopy
    haben. (www.hdtronics.de)

    Das Tool kopiert neben NTFS (NT) und EXT-Partitionen (Linux)
    auch noch diverse andere Filesysteme.
    (Natürlich auch Windows-FATs !)

    Gruß
    Robert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen