Programmen Zugriff auf Volume Control sperren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von DOCMOD, 27. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DOCMOD

    DOCMOD Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2002
    Beiträge:
    8
    Gibt es irgend eine möglichkeit, allen Programmen unter XP den Zugriff auf die Volume Control zu sperren, d.h., dass diese nicht mehr im Stande sind die Systemlautstärke/~Crossfading zu verändern?
     
  2. DOCMOD

    DOCMOD Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2002
    Beiträge:
    8
    Danke für den Tipp.
    Ich hab mal versucht was relevantes in der regestry zu finden, hab zwar was zu VolumeControl gefunden, da waren aber leider nirgendwo einträge zu den Zugriffsrechten.
    MfG, DOCMOD.
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ich kann dir zwar keine detaillierten Hinweise zur Volume Control geben, aber vielleicht doch einen prinzipiellen Hinweis, der dir evtl. weiterhilft. Es gibt für XP die Möglichkeit, mit dem Programm regedt32.exe die Registry so zu editieren, dass man den Zugriff auf bestimmte Zweige der Registry mit Benutzerrechten so rigide handhabt, dass sie nicht mehr durch Programme geändert werden können.Ich gehe mal davon aus, dass die Volume Control auch über Registry-Einträge in ihren Parametern gesteuert wird.Ich habe diese Vorgehensweise mal erfolgreich für die DFÜ-Netzwerkverbindung ausprobiert, um hier unauthorisierte Zugriffe von Programmen zu verhindern und es hatte funktioniert.
     
  4. DOCMOD

    DOCMOD Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2002
    Beiträge:
    8
    Es stört mich einfach tierisch, wenn z.b. PowerDVD mir in die Volumecontrol eingreift und den 3D-Sound aktiviert, oder wenn andere Anwendungen mir mein komplettes DTS schema umstellen und ich danach wieder jede Box neu justieren darf.
    Danke für die Hifle, MfG, DOCMOD
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen