Programmfehler unter Win2000

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von bfabian, 23. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bfabian

    bfabian Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    53
    Hey!

    Ich werde in der letzten Zeit immerwieder von netten kleinen Programmfehler-Meldungen geplagt, die dann das betreffende Programm beenden. Das sieht dann so aus:
    ______________________________________________________
    Programmfehler
    ______________________________________________________
    [Programm] hat Fehler verurscht und wird geschlossen. Starten sie das Programm neu.

    Ein Fehlerprotokoll wird erstellt.
    ______________________________________________________

    Ist das jetzt unter Win2000 der Ersatz fuer den Bluescreen in vorrigen Windowsbetriebssystemen und kann man dagegen irgendetwas machen??

    Vielen Dank,

    Fabian
     
  2. bfabian

    bfabian Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    53
    Hatte das Prob jetzt im IE, Nero5.0, Winamp.....

    danke fuer deine Hilfe!

    Fabian
     
  3. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo bfabian !

    Bei welchen Programmen hast du diese Meldung und hast du die betreffenden Programme schonmal neu installiert ?
    In der Ereignisanzeige (bei Systemst. - Verwaltung) steht vielleicht was , warum ?

    MfG Florian

    PS: Das ist kein Ersatz für den Win9x Bluescreen , den gibt}s unter Win2k noch , der ist aber wesentlich tödlicher , weil er wirklich nur noch dann kommt , wenn was wirklich hin ist . Die Meldung die du beschreibst ist der Absturz eines Programms . Win2k kann das Programm in aller Regel beenden (mehr oder weniger sanft) und weiterlaufen , bei Win9x hat so ein Programmabsturz oft auch gleich noch das System mit runtergezogen ==> BSOD .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen