Programmöffnung dauert lange

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von sechmolly, 20. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sechmolly

    sechmolly ROM

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    Hallo leute.

    ich hab seit kurzem folgendes problem:

    Ich starte windows xp (prof), dann lass ich es erst einmal kompeltt hochfahren, das geht relativ zügig, da gibts keine probleme, aber dann...

    wenn ich jetzt ein programm oder eine datei öffnen will, passiert erst mal gar nix, selbst der taskmanager lässt sich nicht öffnen.
    der arbeitsplatz dagegen schon, ich kann auch auf meiner festplatte rumstöbern aber nix öffnen.

    nach ca. 3 minuten wartezeit geht alles was ich probiert habe, aufzumachen, mit einmal auf. dann funzt wieder alles.

    ich habe noch ca. 4 gb auf der windowspartition frei und einen 512 mb ddr ram speicher, falls das von belange ist...

    hilfe wär hier echt gut. das nervt nämlich !!! :bse:

    mfg
    sechmolly
     
  2. pinball

    pinball Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
  3. sechmolly

    sechmolly ROM

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    richtig, ich gehe mit dsl ins internet. aber über einen router.

    da würde diese möglichkeit für mich nicht in betracht kommen, oder ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen