Programmstart bei Windowsstart

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von ede, 21. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ede

    ede Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    296
    Hi!

    Habe mir ein Passwortprogramm geschrieben und möchte nun das dies vor der Windowsoberfläche geladen wird.
    Soviel ich weiss, erreicht man dies durch einen Eintrag in der Win.ini. Mir hat jemand den Tip gegeben, dass es mit dem Eintrag "SHELL=und hier der Name meiner xex"klappen soll. Ich bekomm das aber nicht so ganz hin.An welcher Stelle in der Win.ini muss dieser Eintrag denn hin und ist er überhaupt so richtig?

    MfG

    Kevinkastner
     
  2. Decodix

    Decodix Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2002
    Beiträge:
    37
    Ja du hast recht! Bei Win2k kannst in der Systemsteuerung unter Benutzerkonten jedem Benutzer ein Passwort zuweisen, sowie Anwendungen die gestartet oder nicht gestartet werden können. Jeder Benutzer kommt dann nur mit seinem eigenen Passwort ins System, nicht wie bei Win98, wo man nur auf Abbrechen klicken muss um reinzukommen!!

    Grüße, Decodix
     
  3. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    wenn du w2k hast und zudem alles auf NTFS , dann kannst du doch
    jedem Benutzer ein Passwort zuweisen, ohne das er nicht reinkommt. Frag mich nicht wo, ich habe nur WinMe.
     
  4. Kevinkastner

    Kevinkastner Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2000
    Beiträge:
    22
    Hi!

    Hast Recht.Hab ganz vergessen zu schreiben das ich Win2000 nutze.
    Naja.Ich hab das Programm halt selber geschrieben und würde es eben gerne zum laufen bringen. Ansonsten könnte ich das BIOS nutzen.

    MfG

    Kevinkastner
     
  5. ede

    ede Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    296
    sorry hast nix von win2k gesagt.
    hast du mal nach dem eintrag shell= gesucht?
    kenn mich mit win2k nicht aus.

    warum richtest du die passwortabfrage eigentlich nicht mit dem bios ein, wenn du deinen rechner absichern willst?

    cu ede
     
  6. Kevinkastner

    Kevinkastner Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2000
    Beiträge:
    22
    Hi!

    Erstmal THX für die schnelle Antwort. Bei Windows 2000 gibt des den Abschnitt [boot] in der System.ini scheinbar nicht. Er ist jedenfalls nicht da!
    Hab ihn dann mal oben hingeschrieben. Einzigste Resultat war, das meine Bildschirmauflösung seltsam war.
    Trotzdem Danke für die Antwort.

    MfG

    Kevinkastner
     
  7. ede

    ede Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    296
    findest du in der win.ini auch nicht.
    ist in der system.ini, abschnitt [boot] shell= nach explorer.exe leerzeichen dann dein proggi aufrufen.

    hth ede
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen