1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Promise FastTrack TX 2000 - erkennt HDs nicht

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von sot-songohan, 18. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sot-songohan

    sot-songohan Kbyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    226
    Hallo zusammen

    Ich habe mir den Promise FastTrack TX 2000 RAID Controller zugelegt und dazu 2 Hitachi 160GB Harddisks.
    Tja, nur leider erkennt er diese nicht.

    Ich habe beide HDs auf Master gejumpert und eine an den Primary und eine an den Secondary bus angehängt.
    Er bleibt bei der HD Erkennung einfach mit blinkendem Cursor stehen.
    Ich habe dann mal das neuste BIOS draufgeschmissen, dass hat auch nichts gebracht.
    Und dann habe ich eine 40GB Seagate angeschlossen, bei dieser genau das gleiche.
    Wenn ich keine Harddisk anschliesse, startet er normal durch.

    Kann mir jemand weiter helfen?

    Vielen Dank

    gruss
    songohan
     
  2. ACDSee

    ACDSee Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    88
    Hi,

    versuch mal die Platten nicht auf Mastern sonder auf Cabel-Seklect (CS) zu stellen. Bei meinem Controller (Promise Fasttrak TX2 100) erkennt er auch keine Platten, wenn sie auf Master stehen. Nur auf CS.

    Vllt klappts bei dir ja auch....

    Greets ACDSee
     
  3. sot-songohan

    sot-songohan Kbyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    226
    Die FAQs habe ich schon alle durch.

    Das Problem ist ja, dass der Controller selber keine HD erkennt.


    Das Handbuch schaue ich mir nachher an.

    thx
     
  4. Gast

    Gast Guest

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen