1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Promise Ultra 100TX2 kein UDMA

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Fuhrmeister, 12. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fuhrmeister

    Fuhrmeister Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    455
    Hi

    ich hab nen Abit An7 mit nem Promise Ultra 100 TX2 Controller, also als PCI version.
    Hab 4 Hdds, hängen alle am nforce2 Controller, dann hab ich noch 3 CD/DVD Laufwerke, die hängen am Promise, wenn man jetzt brennt hat man ne CPU Auslastung von 100%, als ob DMA nich aktiviert wäre, hab das neuste bios auf den Controller gemacht und neusten Treiber gezogen (von Promise.com) jedoch das Problem blieb, hab übrigens WinXP Pro SP2.
    Das Promise Bios zeigt an UDMA 2 Modus bei allen Laufwerken. Was mache ich falsch??
    Danke schon mal für eure Antworten.

    MFG 3Dfxatwork

    ABIT AN7 µGuru
    AMD Athlon XP 2000+
    512MB DDR400 CL2.5 MDT + 256MB DDR333 CL2.5 Infineon
    Promise Ultra 100 TX2
    Hauppauge WinTV PCI-FM
    4x 120 GB Seagage 7200 IDE 8MB
    LG 16xDVD, Plextor PX-W2410A, PX-708A
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    kann ich dir auch nicht direkt sagen wo die Ursache liegt. Musst du ein paar Tests fahren (Fehlereinkreisung)... liegt es am Controller, am Brenner oder an der Brenn-Software..

    Brenner an den Onboard-IDE Controller hängen und testen... würde ich zuerst machen..

    Wolfgang77
     
  3. Fuhrmeister

    Fuhrmeister Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    455
    Ich weiß das es am Kontroller liegt, am alten Board, cd/dvd Laufwerke am Promise kein UDMA bzw "geht nicht", an den normalen geht wunderbar, so is es auch an meinem jetztigen Board, an den "normalen" geht einwandfrei am Promise geht "nicht".
    Also ich würde sagen es liegt auf jeden fall am Controller.
    Promise allerdings schreibt der Controller arbeitet auch wunderbar mit ATAPI laufwerken zusammen.
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Dann entsorge das Teil... oder kann man da eine andere Firmware drauf laden ??
     
  5. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Mein Promise ist auch im Elektroschrott (trotz letzter Firmware) mit dem Teil haben sich CD/DVD LAufwerke bzw. sogar der ganze PC aufgehangen. Controller eingeschickt, anderer. Das gleiche. Der 1. Controller hat mir sogar von einem auf den anderen Tag 4 angeschlossene 60GB Platten "gelöscht". Kein Tool konnte da mehr was retten. :heul:
     
  6. Fuhrmeister

    Fuhrmeister Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    455
    OK, welechen Controller würdet ihr mir denn empfehlen?
    Was haltet ihr von IDE > SATA Brücken? also ne IDE HDD an nen SATA Anschluss?

    MFG 3Dfxatwork
     
  7. ibins

    ibins Byte

    Registriert seit:
    16. Mai 2001
    Beiträge:
    10
    Die Promise-controller mögen keine optischen Laufwerke
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen