1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Properties öffnen geht elend lang

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von claudio1967, 13. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Geh ich mit der Maus auf die normale Arbeitsoberfläche eines Windows XP Home edition und möchte zum Beispiel die Auflösung ändern, den Bildschirmhintergrund wechseln oder sonst irgendwas, drücke ich wie gehabt die rechte Maustaste, um dann "properties" auswählen zu können. Jedesmal wenn ich die rechte Maustaste drücke, geht es bei blinkender Sanduhr fast eine Minute, bis endlich das Auswahlmenu erscheint. Woher könnte das kommen? Die Belastung des Systems ist zu dieser Zeit jeweils nicht gross (hab ich getestet) und Viren hab ich gemäss meinem Programm von Data Becker auch keine. Danke für Hilfe!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen