Protokoll der Datenträgerprüfung nach Win2000 Absturz

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von matt_b, 29. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. matt_b

    matt_b Byte

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    9
    Schönen guten Abend,

    der Spieltrieb meines Vaters hat vorhin die Elektrik des ganzen Hauses außer Betrieb gesetzt. Er hat irgendwas messen wollen und dabei ist der FI gekommen. Mein PC lief natürlich grad; mal davon abgesehen, dass mitten im Arbeiten alles plötzlich weg war, beschäftigt mich was anderes: Beim erneuten Hochfahren wollte Win2000 die Datenträger überprüfen, was ja normal ist.
    Dann hat es aber irgendwelche Korrekturen selbstständig durchgeführt, verlorene Fragmente in Dateien geschrieben usw. Bei dem schnellen durchflimmern der Textzeilen hab ich gesehen, dass auch irgendwas von Kaspersky dabei war. Und prompt versucht doch der Virenscanner, als Win dann wieder richtig geladen war, sich selbst zu updaten. Obwohl diese Einstellung mit Sicherheit nicht gesetzt war, sondern auf manuell! Folglich muss sich bei dieser HD-Prüfung und irgendwelchen Rückschreibe-Aktionen etwas geändert haben.
    Um vor weiteren Überraschungen sicher zu sein wollte ich mal wissen, ob man irgendwo ein Protokoll dieser anfänglichen Prüfung sehen kann?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen