1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Provider schlägt durch

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von myself, 9. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. myself

    myself Byte

    Wenn meine DFÜ-Verbindung steht, und ich im IE irgendeine URL eingebe öffnet sich unweigerlich die Internetseite meines Providers (freenet). Passiert auch bei anderen Anwendungen. Wie unterbinde ich das??
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

  3. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    garnicht,
    die leiten dich zwangsweise über einen ihrer eigen Proxies, wo Du diese Seite verpasst bekommst.
    Siehe auch dieser Thread zum Thema Freenet: Link
    das nervt (ich kenn das von den XXL Nummern) aber da stört es mich nicht (da kostenlos und ich brech dann die übertragung ab), aber sonst ist das schon nervent, vor allem weil Freenet mittlerweile immer mehr zur BildZeitung des Internets mutiert (die schlagzeilen auf der Startseite)

    TnX
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen