Providerwechel mit technischen Problemen

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von koltesp, 4. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. koltesp

    koltesp ROM

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    ich hoffe mal, dass ich nicht der Erste bin, der mit dem nachfolgend beschriebenen Problem zu kämpfen hat, und mir hier schnell geholfen werden kann.
    Ich war nun fast ein Jahr DSL-Kunde bei T-Online, und hatte keinerkei Beanstandungen. Die Preise haben mich jedoch dazu bewegt, den Provider zu wecheln, seit 1. August bin ich zu callando gewechselt.

    Da mein PC in einem anderen Raum ist, als der Telefonanschluss, habe ich mir damals ein W-LAN angeschafft und damit auch bislang keinerlei Probleme gehabt. Als W-LAN-Router benutze ich das T-Sinus 111 DSL und das T-Sinus 111 data als Funkmodul.

    Nun zum eigentlichen Problem:
    Die Handhabung der Umstellung des Zugangs über das intergrierte Konfigurationsprogramm des Routers (PPPOE) verursachte keine großen Probleme. Nach Eingabe der neuen Zugangsdaten, wurde sofort eine DSL-Verbindung aufgebaut.

    Problem ist jedoch, dass ich nur ganz wenige Internetseiten aufrufen kann, die Mehrheit der Seiten, die ich aufrufen möchte, bekomme ich nicht angezeigt.
    Wechsle ich anschließend wieder zu T-Online (der Anschluss besteht noch bis Mitte August) so funktioniert wieder alles einwandfrei.

    Der callando-Support konnte mir bisher auch keine passende Lösung anbieten.

    Erwähnen sollte ich noch, dass ich über den neuen Zugang auch problemlos eMails abrufen kann.
    Habe auch schon verschiedene Browser ausprobiert, (Internet-Explorer, Mozilla Firefox), ohne Ergebnis.

    Vielleicht hat ja einer die Lösung parat?

    Vielen Dank!

    Gruß
    koltesp
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen