1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Providerwechsel T-Com ==> 1&1

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Michael1986, 22. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo!
    Ich bin derzeit Kunde bei T-Com, habe dort T-ISDN XXL mit DSL-Flat 1000. Meine Telefonkosten betragen monatlich gut 100 €.
    Dies setzt sich wie folgt zusammen:
    ISND
    1. T-ISDN-Anschluss XXL 32,94 € /brutto
    T-DSL
    2. T-DSL 1000 am T-ISDN 16,98 € /brutto
    ergibt gesamt an Grudgebühr: 49,92 € /brutto

    Verbindungskosten:
    -am Haupttelefonanschluss 20,68 € /brutto
    -an 1. Nebenstelle 0,25 € /brutto
    -Fax 0,60 € /brutto
    -Kosten DSL-Flat 1000 29,99 € /brutto
    ergibt Verbindungskosten gesamt: 51,52 € /brutto
    ergibt gesamt Telefonkosten: 101,44 € /brutto

    Kosten bei 1&1 (voraussichtlich)
    Wechsel von T-DSL auf 1&1 ---
    monatliche Kosten für DSL-3000: 24,99 € /brutto
    Deutschland-Flat: 9,99 € /brutto
    PhoneFlat: 9,99 €/brutto
    Grundgebühr 3 Monate frei
    Gesamtkosten: 44,97
    Kosten für Zubehör:
    1&1 Surf&PhoneBox mit Wlan 29,99 € /brutto
    Versandkosten: 9,60 € /brutto
    Gesamtkosten: 39,59 € /brutto

    Meine Fragen:
    Welche weiteren Kosten würden bei 1&1 anfallen, wenn ich meinen ISDN-Anschluss weiterhin benutzen möchte (wenn möglich bei 1&1)?
    Gibt es bein 1&1 eine Portbeschränkung?
    Wie hoch ist die Grundgebühr nach den 3 Monaten?
    Wechselt in diesem Fall nur bein DSL-Provider oder auch mein Telefonprovider?
    Wäre es möglich, von ISDN zurück zum normalen Telefonanschluss zu wechseln und lediglich ca. 15 € zu bezahlen?

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

    MFG
    Michael1986
     
  2. Borrible

    Borrible Guest

    1&1 bietet keinen Telefonanschluss an. Du zahlst normal die ISDN XXL Grundgebühr an die Telekom.

    Keine Ahnung. Habe ich zumindest bisher nicht feststellen können. Zudem zielt die Fragen möglicherweise auf die Nutzung von Tauschbörsen hin -> illegal?!?

    :aua: siehe Kleintext beim kleinen Sternchen: http://dsl.1und1.de

    Im Falle von 1&1 nur DSL Provider

    Warum nicht? Antrag bei der Telekom stellen und 59,95.- Gebühren bezahlen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen