1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Proxy != Router / Firewall

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von domi65, 18. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. domi65

    domi65 Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    64
    Hi zusammen,

    wollte mal kurz fragen, wie es sich realisieren lässt, einen Proxy als Standalone zu installieren, soll heißen, es existiert ein Hardware-Router, über den alle Clients ins Netz können und zusätzlich ein Rechner, der als Proxy-Server fungiert, und während des surfens eben über diesen ins Netz gehen...
    Bei den Clients muss ich ja nur die Browser-Einstellungen modden und das war\'s. Aber wie mach ich das Server-seitig, dass der weiß, dass er Online ist usw. und was für Software ist am geeignetsten, wenn ich auch Seiten filtern will...
    Im Moment verwende ich den Jana-Server, welcher aber Router und Proxy/Firewall in einem ist... Doch der Router soll abgelöst werden....

    Dankeschööön
    Domi
     
  2. Wocker

    Wocker Kbyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    206
    Da unterliegst Du einem Irrtum mit Janaserver.
    Das ist KEIN Router und KEINE Firewall.
    Wird überall ausdrücklich darauf hingewiesen.

    Hier läuft der Janaserver als Email- und Proxyserver problemlos neben einem Hardware-Router.
    Über Jana gehen alle Mails und Webbrowser. Über den Router alle andern Dinge (Onlinespiele usw.)

    Wo liegt eigentlich Dein Problem mit Jana?
    Damit kannst Du doch optimal die URL filtern, Besser kann es kein Router. Hardwarerouter haben meist wenig Platz für URL-Filter-Einträge, wenn denn überhaupt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen