Proxy Unterschiede? Welche gibt es?

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von deejayrocky, 22. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. deejayrocky

    deejayrocky Byte

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    89
    Hallo,
    da Anonymität doch ein Thema ist das mich interessiert, surfe ich seit kurzem über Proxys. Doch da gibt es scheinbar unterschiede. HTTP1.1, Socks4, Socks4a, Socks 5. Was sind die Unterschiede (bitte kein fachchinesisch) ? Und wo bekommt man Proxys her, die schnell sind? :confused:
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Es gibt keine durchgäng schnellen, anonymen und frei zugänglichen Proxys mehr.

    Hier offensichtlich nicht...
     
  3. deejayrocky

    deejayrocky Byte

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    89
    Klar gibt es Proxys die frei zugänglich sind. Schau hier
    Kenne nur den Unterschied nicht.
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    :aua:


    ...aber behaupten, dass mein Post Quatsch ist - http://de.wikipedia.org/wiki/Proxy
     
  5. deejayrocky

    deejayrocky Byte

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    89
    Versteh nicht so ganz was du meinst....
    Warum gibt es, deiner Meinung nach, " keine "offenen" Proxys mehr?
    Wikipedia sagt:" Anonymisierungsdienst: Der Proxy leitet die Daten des Clients zum Server weiter, wodurch der Server die IP-Adresse des Clients nicht auslesen kann. Siehe auch: Anonymität im Internet"
    "Als offenen Proxy oder „Open Proxy“ bezeichnet man einen Proxy-Server, der – im Gegensatz zu normalen Proxy-Servern – von jedem ohne Anmeldung (offen) benutzt werden kann.

    Offene Proxys werden bewusst verwendet, um die Herkunft (source address) eines Clients zu verschleiern. Speziell konfigurierte Proxys (Anonymizer) ermöglichen eine weitergehende Anonymisierung, speziell wenn diese kaskadiert werden. Einige Internet-Nutzer versuchen, sich bei illegalen Aktivitäten vor Strafverfolgung zu schützen, indem sie einen offenen Proxy verwenden – übersehen aber dabei oftmals, dass offen nicht zwangsläufig auch anonym bedeutet."

    Einige offene Proxys werden bewusst aufgesetzt (z.B. Anonymizer). Die meisten offenen Proxys entstehen jedoch durch falsche Konfiguration oder durch trojanisierte PCs. Siehe auch: Botnet.

    Einige Proxys leiten nicht nur HTTP- und HTTPS-Anfragen weiter, sondern beliebige Services. Dadurch ist es möglich, diese Proxys als offenes Mail-Relay zu verwenden.

    Erklär doch mal bitte...
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    OK - nochmal (bitte Wort für Wort lesen und verstehen). Besonderes Augenmerk möchtest du bitte auf die Aufzählung und das Wörtchen UND legen:


    Die Ursachen liegen einfach in dem Wahn, dass jeder anonym sein aber niemand die notwendige Infrastruktur dafür bezahlen will.
     
  7. deejayrocky

    deejayrocky Byte

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    89
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen