Prozessor AMD Sempron™ 3000+

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von chrisatwork, 12. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chrisatwork

    chrisatwork Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    127
    Hallo Leute

    kann mir jemand sagen wieviel GHz der Prozessor AMD Sempron™ 3000+ hat? Am besten wäre ne Tabelle mit allen Details.

    Und noch was würde mir den jemand empfehlen gerade fürs Gaming ?

    Danke im voraus :)
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
  3. chrisatwork

    chrisatwork Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    127
    danke für die schnelle antwort welchen würdest du mir denn empfehlen? athlon 3000+ ? und welches board dazu?

    ps. möchte von pentium auf amd umsteigen^^
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
  5. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Wie schon da steht, sucht man solche Infos besser gleich beim Hersteller. Es gibt offensichtlich 2 verschiedene Semprons mit dem Namen, der eine hat 1800 MHz der andere 2000 MHz.

    Ich nehme an Du fragst nach dem Sockel A Modell mit 2000 MHz und 512kB L2 Cache, FSB 333.

    Ich würde den natürlich nicht für Gaming empfehlen, aber das heißt nicht man könnte ihn dafür nicht nehmen. So lange es sich nicht um neueste HW hungrige Games handelt wird er ganz gut laufen, in etwa wie ein alter Athlon 2600+ mit 2083 MHz und 256 kB L2 Cache. Wenn der also zusammen mit sagen wir mal 1 GB DDR-RAM und einer halbwegs modernen Grafikkarte (Geforce 4200 oder 5600 und aufwärts) zusammen im PC steckt, kann man unter Verzicht auf alle Details und bei 1024x768 sicher noch vieles problemlos spielen. Ich denke alle Spiele bis ins Jahr 2004 dürften sogar sehr gut in dieser Config laufen.
     
  6. chrisatwork

    chrisatwork Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    127
    korrekt Necromanca ;-) Sockel A. Vergiss die Hersteller dauert zu lange und bekommst eh nur irgendwelche Tipps die mir/dir nichts bringen...
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Es gibt nur einen Semperon 3000+ und der hat 2Ghz - der Semperon64 3000+ hat 1800Mhz
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Diese hier -> klick

    aber der Sockel A ist veraltet - du solltest Mainboard mit Sockel 939 kaufen und einen Athlon64 dazu...
     
  9. chrisatwork

    chrisatwork Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    127
    okay ich werde mich natürlich umschauen da ichs ned einseh für ne pentium 4 cpu mit 3,2 GHz fast 400€ auszugeben >.<*

    Danke an alle falls ihr noch Ratschläge habt würd mich freuen ;D
     
  10. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wieviel willst du für dein System ausgeben?
     
  11. chrisatwork

    chrisatwork Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    127
    350 - 450 €
     
  12. Morjen

    Ich hab einem Sempron (siehe unten),kann eigentlich nicht meckern.Hab auch die neusten Spiele und nichts ruckelt.ich denke wer eine billigen Rechner sucht kann durchaus zum Sempron greifen aber wenn schon dann auf die neuren Modele.

    MFG
     
  13. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
  14. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Würde ich abraten davon da die neueren Semperon64 Modelle für den Sockel 754 gebaut sind - für diesen Sockel gibts ebenfalls keine neuen Athlon64 CPU (fürs spätere aufrüsten)
     
  15. Die schnellste CPU die es für Sockel 754 gibt ist ein AMD64 3700+.Stimmt schon das mit dem aufrüsten.Mir ist es egal da ich das nicht möchte.Der Rechner muß jetzt mindestens 2 Jahre halten und dann kommt ein neuer.

    MFG
     
  16. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Stimmt - das dachte ich mir auch - du damit ich nicht alles kaufen muss greife ich zum neuen Sockel - in 2 Jahren wird der X2 dann auch einen annehmbaren Preis haben.. :D
     
  17. Ich hab da meine Grenze mehr als 650 Euro soll mein PC nicht kosten.So wie er unten steht ohne Monitor 622,67 Euro.Monitor ist schon 4 Jahre alt.

    MFG
     
  18. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also für 550€ kriegste folgendes:

    AMD X2 3800++ 310€
    Asrock Dual SATAII 50€
    2x 1GB MDT 180€

    macht 540€..

    den anderen RAM und die CPU und mobo verkaufst du,....
     
  19. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    intel desktop prozzis im moment NICHT kaufen, sind heizung, teuer und langsamer in einem als amd prozzis.

    Wenn du net overclockst, wuerde ich ein sockel 754 System empfehlen da manchmal schneller und weitaus billiger als sc. 939 system (non oced).

    Wenn du overclockst, oder in dem naechsten jahr nochmal aufruesten willst (prozzi zB) wuerd ich natuerlich ein 939 system empfehlen. Fuer dich duerfte der Athlon64 3000+ vollkommen ausreichend sein (der fuer 754 (Newcastle) und 939 (Venice)).

    Vorschlag:

    - AMD Athlon 64 3000+ (Newcastle, OPGA/Tray/Sockel 754/ca. 130 Euro)
    - GigaByte GA-K8NE (Sockel 754/ca. 64 Euro)
    - MDT 1GB Kit (DDR400/Double Sided/ca. 82 Euro)
    - Samsung HD160JJ (160GB/ca. 75 Euro)
    - Asus Extreme N6600GT/TD (PCIe/ca. 130 Euro)
    - irgendein Netzteil mit mindestens 350W (egal, welches)
    - DVD Laufwerk
    - DVD Brenner
    - Gehauuse, jeh nach geschmack
    - 2x Arctic Cooling Pro TC (beide hinten rausblasend/2,90 pro stueck)

    ----

    gutes, ausreichendes system fuer dich fuer ca. 550 - 600 Euro

    MfG


    edit: ach ja, den ganzen kram kannst du auf www.mix-computer.de kaufen. Gibts wirklich nirgens billiger, du bekommst zu 100% den kram 2-3 Tage nach zahlung geliefert.
     
  20. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    @steve: Habe ein ähnliches System wie dein vorgeschlagenes. Mit einem 350W Noname NT wird der Rechner noch nicht mal starten. Ein 380er Tagan sollte es mindestens sein. Ich habe gleich eine Nummer größer genommen(Tagan 480-U01),damit es für die nächste Aufrüstung (ca. 2 Jahre) auch noch ausreichend ist.

    A64 3000+,MSI K8T Neo-FIS2R,Leadtek GF6800,2x512MB Elixir,HD:80GB IBM,10GB Seagate,Pioneer DVR 106,MSI DVD.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen