1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Prozessor für Musikproduktion

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Oberladtstrasse, 20. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Oberladtstrasse

    Oberladtstrasse Kbyte

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    145
    schaffe mit in nächster zeit einen neuen pc für mein studio an und brauche einen rat hinsichtlich der auswahl des prozessors;
    amd oder intel- wieviel ghz- welcher typ?? da ich sehr software bezogen und mit großen samples arbeite benötige ich neben einem großen ram auch eine cpu die es ermöglicht mehrere programme nebeneinander laufen zu lassen bzw auch große files schnell berechnen zu lassen
    3d gaming spielt überhaupt keine rolle- alles 2d. leider habe ich bisher weder von einem händler noch von bekannten ausreichend gute tips bekommen ( händler empfahl amd athlon 64 3000)
    Hoffe auf eure hilfe!! ( wenn möglich mit konkreter modell empfehlung) :)

    danke
     
  2. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    dann nimm einen pentium 550 cpu.... im desktopbereich ist der pentium schneller als der a64
     
  3. Oblivion

    Oblivion Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Naja kommt aufs Geld an dass du ausgeben willst, also ich würd dir auf alle Fälle zu einem P4 mit HT raten

    Die HT Cpu's sind nämlich speziell für Encoding und mehere Progs gleichzeitig gedacht, also alles über 3.0 ghz is da empfehlenswert, nur musst du aufpassen bei P4 mit Prescott Kern, da muss ein guter Kühler her
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen