1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Prozessor kaputt? Wie sagt's der Monitor?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von michael_D70, 26. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. michael_D70

    michael_D70 Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    39
    Hallo an alle Hardware-Kenner,

    meine Frage:
    Was passiert / wird am Monitor angezeigt, wenn ein defekte CPU eingebaut worden ist?

    Warum ich das wissen will?
    Ich habe ein ecs elitegroup K7VZA Rev. 3.0 - Board mit einem AMD Athlon 1700+ XP bestückt (Die CPU habe ich bei "i-bey" ersteigert; ich bin das Risiko einer nicht funktionierenden CPU eingegangen, denn der Verkäufer hatte die CPU ausdrücklich als "nicht getestet" deklariert).
    Also baue ich das Teil ein und - der Monitor bleibt komplett dunkel ! (Das Board hat Strom, die Festplatte läuft ohne wirklich zu arbeiten)

    Habe dann die alte CPU [Duron 750 MhZ ;-o ] wieder eingebaut und alles ging wieder.

    Nach der Liste auf der Homepage von ecs ( http://www.ecs.com.tw/ECSWeb/Support/CPU_Support.aspx?DetailID=187&MenuID=48&LanID=4 ) wird der AMD 1700+ XP von diesem Board unterstützt.

    Bei einer defekten CPU hätte ich eine Fehlermeldung vom BIOS erwartet... wie man sie kennt, wenn andere Komponenten, z.B. Maus oder Keyboard nicht angeschlossen sind.

    Besten Dank eure Antworten!
    Michael
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Nix, wie du siehst! :D
    Die neuen Boards sind in dem Fall aufschlussreicher, aber die alte Gurke bleibt stumm!
    Intakte CPU rein und gut ist! Den neuen alten XP in die Rubrik "Lehrgeld" stecken und vielleicht in Zukunft keine CPUs mehr bei ebay kaufen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen