1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Prozessor nach kurzer Zeit überlastet

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von flexcontrol, 4. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. flexcontrol

    flexcontrol Kbyte

    Wenn ich mehrere Anwendungen starte und sie anschließend schließe ist der Prozessor trotzdem bis an seine Kapazitätsgrenze ausgelastet. Der Computer spielt dann total verrückt. Wird diese Überlastung vielleicht von einem Virus erzeugt? Habe WIN 98 SE, 800 MHz, 256 MB Ram. Die Überlastung stelle ich am Systemmonitor fest. Zeigt der vielleicht falsch Ergebnisse an?:aua:
     
  2. hallodudu

    hallodudu Kbyte

    Seit wann hasst du denn dieses Problem, denn es gab vor ca. 2-3 Monaten einen Wurm, der genau das ausgelöst hat was du beschrieben hasst. Habe leider den Namen vergessen. Mach auf jeden fall mal einen Virenscan
     
  3. carlux

    carlux Megabyte

    Was passiert denn genau?
     
  4. flexcontrol

    flexcontrol Kbyte

    Das Problem besteht seit ungefähr 2 Monaten. CD-ROM Laufwerke öffnen sich nicht mehr. Autostart funktioniert nicht mehr, in DOS sind Z und Y vertauscht. Kann garnicht alles aufführen. Es ist das totale Chaos. - Wollte ein Spaßprogramm öffnen. Der Virenwächter sprang an. Habe ihn einfach deaktiviert, um das Programm öffnen zu können. Kann es auch sein, dass da alles Ausirkungen auf den Drucker hat. Der druckt nämlich auch nicht mehr richtig?
     
  5. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Na denn viel Spaß mit Deinem Spaßprogramm.:aua::aua::aua:
     
  6. carlux

    carlux Megabyte

    Ich hoffe nur, dass du ein Backup der Bootpartition hast...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen