1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

prozessor oder motherboard defekt ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von silvernoxx, 18. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. silvernoxx

    silvernoxx ROM

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    5
    neues problem weiter unten !!


    hallo erstmal

    pc :
    windows xp
    amd athlon xp 2100+
    512 ddr 333 infineon ram
    ge4 4200 ti 64 mb
    350 w noname nt
    msi kt3 ultra 2r
    alles mit neustrem treiber und bios
    nix übertaktet

    mein problem :

    angefangen hat es vor ca 2 wochen beim spielen (lief bis dahin fast 2 jahre problemlos ohne werkeln an hardware und nur updates für xp;ausser staub wegmachen und service packs).

    ploetzlich texturfehler ("textur-flackern" großflächig auf dem monitor)während world of warcraft.
    computer eingefroren ;musik lief aber weiter. neustart .

    dachte zuerst an treiber , da das problem plötzlich bei allen 3d anwendungen auftrat. nur normal windows benutzen und tv gucken ging. neue treiber drauf . offizielle fuer meine grafikkarte alte offizielle nvidia , neusten etc(richtig deinstalliert!). problem blieb .

    meine vermutung zuerst graka . gleiches modell aus 2 t pc ausgebaut und probiert . grafikkarte ist es nicht . ram ausgetauscht . ram ist es auch nicht . läuft alle im 2 t rechner tadellos.
    dacht an festplatte . auch getestet . läuft im 2 t rechner...
    problem bleibt
    bleibt nichtmehr viel...
    ploetzlich beim hochfahren schöne kleine häuschen werden angezeigt *oh ha*
    denke mir "nu ists aber sicher die graka" ...pustekuchen . nach erneutem tausch will der pc gar nix mehr . weder angehn noch piepsen !monitor getauscht... der geht aber auch*menno*

    also nochmal:
    ram --> geht
    graka --> geht
    festplatten --> gehen
    monitor --> geht

    pc bootet nicht nur schwarzer bildschirm . festplatten leds alle an power led an .lüfter drehen sich . festplatten arbeiten .--> netzteil ok ?!
    d-brakte zeigt als fehler an "initalisieren des festplatten-controllers"

    ram rausgetan ---> pc piepst nicht
    graka raustegan ---> pc piepst nicht
    prozessor rausgetan ---> pc piepst noch immer nicht
    und natürlich auch wieder rein (prozz mit neuer paste)
    mit minimalkonfig gestartet :mobo ram prozz-->pc sagt keinen pieps


    leider keine möglichkeit den prozessor zu testen . sieht aber nicht verkohlt aus :)
    auf dem mobo keine defekte zu erkennen (keine transistoren geplatzt etc)

    cmos reset schon gemacht in allen variationen leider tut sich nix...

    hat wer noch ne idee was es sein könnte . will mich noch nicht in unkosten stürzen weil wenn ausruesten dann richtig...
     
  2. MySelV

    MySelV Byte

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    73
    Ich sag eher Mainboard ~~ Aufgrund des Fehlers bei allen getauschten komponenten würde ich sogar speziell dem AGP-Slot die schuld geben...
     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Tja, höchtwahrscheinlich hast du bei deinen Tests immer die wichtigste Komponente deines System vernachlässig. Nämlich das Netzteil. Aber jetzt wirds wohl zu spät sein...
     
  4. silvernoxx

    silvernoxx ROM

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    5
    hab schon gemerkt dass ihr hier n faible fuers netzteil habt :)
    ich kann mir einfach nich vorstellen dass n netzteil so mir nichts dir nichts hopps geht . wie oben shcon geschrieben gehen ja alle leds luefter festplatten etc an . netzteilluefter dreht sich auch . keine spannungsschwankungen hier und auch kein stromausfall.netzteil 2 jahre alt . +5 v 34 a,+12V 18 a, +3.3 22a

    leider kein anderes netzteil hier zum pruefen ...
    hab angebot fuer 3000+ amd und elitegroup board fuer 190 euro . gut ?
    besser ist natuerlich wenn ich nur das defekte teil austauschen muss ...

    danke schonmal fuer die geleistete hilfe und die kommende.
     
  5. silvernoxx

    silvernoxx ROM

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    5
    so . wer hätte das gedacht .

    computer wurde fuer 20 ökken überprueft und was wars ? *surprise*
    das netzteil . dolle wurst . alles in allem hat mich des 60 euro gekostet mit neuem nt .

    sollte doch oefters auf leute aus foren hoeren :)

    danke trotzdem allen


    was anderes . nu da er wieder geht ueberleg ich trotzdem umzusteigen auf nen amd 64 inkl board .. kann mir wer was empfehlen (weil zb selbst besitzer?)
    preisvorstellung so ca 200 euro

    und real 2,5 + ghz solltens sein

    mfg silvernoxx
     
  6. danieltac

    danieltac Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    9
    hey,
    das gleiche is mir auch pasiert!!!
    Ich hatte aufeinmal Probleme mit meiner Grafik beim spielen,
    so ich habe neuen Treiber installiert, und die Probleme blieben!!
    Ich denk da so, dann kann es nur an der Grafikkarte liegen,
    ich also schnell neue gekauft, und ich hab sie eingebaut, will den neuen Treiber installieren, und der stürzt ab!!!
    So dann dachte ich, kann nur das Netzteil sein, ich neues Netzteil gekauft und eingebaut, der Pc startet immer noch nicht!!
    Also hab ich einen bekannte gefragt, und der meinte es liegt wahrscheinlich am Mainboard!!!
    Na denn werde ihn jetzt ma werkbringen und durchchecken lassen!
    Eigentlich genau das gegenteil von dir!!!
    na denn
    mfg daniel
     
  7. silvernoxx

    silvernoxx ROM

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    5
    ganz neues problem... sehr grosses...und wichtiges

    zuerst hab ich den pc aufgemacht um zu gucken ob die eventuell ram oder sowas in meinem frisch reparierten rechner gelassen haben *g* leider nein.

    beim booten stand da anstatt meinem 2100+ nur n 1500+ kein prob fsb auf 133 anstatt 100 gestellt . hmm festplatten nr 2 wurde nich erkannt ? alles moegliche an jumperpositionen ausgetestet bis ichs hatte . beide festplatten werden im bios erkannt

    gebootet win xp startet ... 2 te festplatte (160 gb samsung) wird als fehlerhaft angezeigt .. ??? hat vor dem hinbringen zum haendler einwandfrei funktioniert.
    festplatte nr 1 (30gb) klappte . festplatte 2 abgesteckt und gebootet ;festplatte 1 wird mir als fehlerhaft angezeigt . win xp stuertzt ab mit hinweis unmountable boot volume .
    chkdsk /r und /p sowie fixboot in der wiederherstellungskonsole helfen nicht ...

    so und damit nich genuch

    2 te festplatte (160gb) an zweitrechner gehaengt ... wird auch da im bios erkannt . xp startet aaarsch lahm . festplatte wird zwar erkannt aber drauf zugreifen geht nicht mehr .

    also ? kann doch nich sein . beide festplatten am ***** ? bevor ich den pc zur reparatur gebracht hab hat alles funktioniert und jetzt ? alle daten weg alle passwoerter weg meine musik und urlaubsbilder ?

    hat wer ne idee ? ich weiss nichmehr weiter und bin stock sauer . haett ich die festplatten lieber ausgebaut und nur mb prozz und nt zur reparatur gebracht ...


    :aua: :aua: :aua:
     
  8. tmbdan

    tmbdan Byte

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    14
    Vielleicht die Festplatten mit dem defekten Netzteil abgeschossen!
    Hatte ich auch mal!
     
  9. silvernoxx

    silvernoxx ROM

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    5
    hallo wieder

    also comp ist nun back von der reparatur...
    der kerl sagte "da war nix druff auf der platte"

    wie nix druff ??? ich bring nen comp mit 2 platten hin eine 30 gb voll die andere 160 gb voll und bekomm eine leere 160 gb platte und ne frisch windoof installierte 30 gb platte mit nix anderem druff wieder ??? hallo ?

    nich ur das ich da meine musik druff hatte und spiele sowie programme aus 3 jahren internetzeit , nein auch meine passwort datenbank . email t-online skype icq etc ... alles futsch . gut schoen bloed dass ichs nich gesichert hab . aber moment ... doch hab ich . AUF DER 30 GB PLATTE DIE NU AUCH LEER IST
    . bin grad ein "bisschen" erregt ... :aua: :aua:

    naja . guck ich mal ob die 160 gb platte noch funktioniert . formatieren geht wohl gell computere-reparatur-laden-typie ? ...

    melde mich

    mfg

    danke fuer die hilfe bisher :D
     
  10. INTELINSIDER

    INTELINSIDER Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    246
    Hi,
    vielleicht hattest du einen Virus der deine Festplatte formatiert hat!!
    in dem du in der 30Gb festplatte gespielt oder sowas gemacht hast!
     
  11. [Overlooked]

    [Overlooked] Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    27
    Hört sich nicht sehr gut an :)
    Aber einen Virus schliesse ich persönlich aus!

    MfG
     
  12. MBWR

    MBWR Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    252
    Dein Problem scheint z.zt. ein verbreitestes Problem zu sein. Hab genau das selbe problem. Ram ist in ordnung grafikkarte in ordnung, Festplatte in ordnung, Netzteil in ordnung. Es kann eigentlich nur Motherboard oder Prozessor sein.

    MBWR
     
  13. Trexs

    Trexs ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Na das ist ja lustig, bei mir fings mit groben Pixeln in World of Warcraft an. Mittlerweile kann ich nur noch in Windows sein, Games stürzen ab bzw es geht einfach der PC aus.
    RAM getestet der scheint in Ordnung zu sein. 3Dmark geht der PC einfach nach ca 10sec aus.
    Bei Prime95 geht er sofort aus, wie auch bei Powermax zur Festplatten Diagnose.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen