Prozessorkauf

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von seppl23, 12. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. seppl23

    seppl23 Kbyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    185
    Hallo Leute,

    ich bräuchte da mal einen Tipp. Ich habe meinen Rechner mit einem Asus A7N8X v.2.0 Deluxe Motherboard ausgestattet. Zur Zeit werkelt ein AMD XP 2000-Prozessor darauf. Ich habe in Kürze vor, diesen auszutauschen. Laut Herstellerangabe kann ich das Motherboard bis zu einem AMD-XP 3200 bestücken.Nun stellt sich mir die Frage, was ich kaufe. Ein XP 3000 wird für 149.-? angeboten, ein XP 3200 für 199.-?. Lohnt es sich, fast 50? mehr auszugeben oder reicht der 3000er zum zocken künftiger Spiele.

    System:

    Prozessor:AMD XP 2000
    Arbeitsspeicher: 512 MB
    Netzteil: Enermax 450W
    GraKa: ATI Radeon 9700 pro

    Gruß

    Andi
     
  2. _gate_

    _gate_ Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    221
    jepda kann ich wu wolle nur zustimmen! ich hab bis vor einer woche auch noch eine Geforde 4 MX460VTP bei mir drinnen gehabt, aber die is dann doch zu schwach geworden, jetzt hab ich eine 9800 Pro drinne und einen 1800+ XP! der reicht alle male!

    und dein CPU und GRAKA sind auch noch durchaus ok


    mfgf _gate_
     
  3. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Warum dann aufrüsten? :huh: Erst einkaufen gehen, wenn es sein muss und sich nicht halbherzig auf kommende Spiele fixieren, von denen keiner weiß, wann sie kommen....
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Was Preis-/ Leistung anbelangt MCI/ MDT (Kaufmöglichkeit direkt beim Hersteller). Ist teilw. im Internet auch noch etwas günstiger zu bekommen.
     
  5. seppl23

    seppl23 Kbyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    185
    Na der Umstieg auf einen XP 2400 würde mir ja dann nicht viel bringen. Da werde ich wohl tief in die Tasche greifen müssen und mir zusätzlich zur CPU noch PC 400-RAM kaufen müssen.
    Zu den 512 MB Arbeitsspeicher wäre noch zu bemerken, dass ich bisher keine Probleme mit den aktuellen Spielen ( Chrome, Deus Ex 2 etc. ) hatte. Liefen alle mit einer Auflösung von 1024x768 und den meisten Details auf "hoch". Aber wer weiss was noch kommt, daher werde ich auf 1 GB aufrüsten. Gibt?s es da empfehlenswerten Speicher, der nicht die Welt kostet???

    Gruß

    Andi
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Mit deinem PC 266 RAM ist max. ein 2600+XP - in der praktisch nicht mehr erhältlichen 133/ 266 MHz FSB Version - möglich, ansonsten bleibt dir der 2400+XP.

    Für alles andere ist wie bereits oben von mir geschildert entsprechendes RAM erforderlich.

    Ich bleibe dabei, um so mehr RAM (in dem Fall 1 GB) um so weniger muss auf die HDD ausgelagert bzw. zurück gelesen werden.

    Wenn du dir schon so einen schnellen "Blechdackel" zusammenstellen willst, dann bitte auch richtig - an halbherzigen Dingen verlierst du schnell die Lust und kostet letztendlich durch die dauernde Auf-/ Umrüsterei mehr Geld.
     
  7. romanxtk

    romanxtk Byte

    Registriert seit:
    6. März 2004
    Beiträge:
    56
    Zum zocken auf jeden Fall 1 GB???

    Mit 512 mb ddr dual channel (also 2 mal 256 mb ddr) kommst du gut zurecht.Dein Mainboard unterstützt ja Dual channel.
     
  8. seppl23

    seppl23 Kbyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    185
    Habe zwei 128er und ein 256er PCI 266-Riegel im Rechner. Allerdings alles No Name.

    Gruß

    Andi
     
  9. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Thread :schieb:
    Bitte auf die zum Thema passenden Boards achten...;)

    Der Aufpreis zum 3200+ ist zu hoch. Wie gesagt, nenne uns mal deinen RAM-Takt... Dann findet sich die passende CPU fast von selbst....

    Gruß
    wolle
     
  10. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Wie du sicherlich weisst, bei nForce2 Boards sollen RAM und CPU synchron getaktet sein, um optimale Performance zu erzielen.

    Daher gilt folgendes

    - vorhandenes RAM PC266/ 2100 = CPU auch mit 133/ 266 MHz FSB

    - vorhandenes RAM PC333/ 2700 = CPU auch mit 166/ 333 MHz FSB

    - vorhandenes RAM PC400/ 3200 = CPU auch mit 200/ 400 MHz FSB

    Wenn der 3000+XP einer mit 200/ 400 MHz FSB ist und du entsprechendes RAM hast (dazu kaufst), reicht sicherlich die CPU aus - zumal sie das bessere Preis-/ Leistungsverhältnis bietet.

    P.S. Für?s Zocken auf jeden Fall 1 GB RAM - zumindest in Verbindung mit Win XP.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen