1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ps2 Steckplatz

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Simon1987, 23. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Simon1987

    Simon1987 ROM

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    6
    Seit ungefähr einer Woche habe ich folgendes Problem. Eines Abends ist mein Pc sozusagen "eingefroren" , nach dem Neustart erkannte er meine Ps2 Maus nicht mehr. Auch nach mehrmaligen Neustarten tat sich immer noch nichts.
    Habe danach 4 weitere Ps2 Mäuse ausprobiert..keine funktionierte.Meine ps2 tastatur hingegen funktionert einwandfrei.
    Danach habe ich einfach mal die USB-Maus von meinem Bruder angeschlossen..und alles lief reibungslos.
    Jetzt frage ich mich ob wohl mein Ps2 Steckplatz kaputt ist, und ich somit ein neues Mainboar (?! ) bräuchte.
    klar eine neue maus wäre billiger, aber auf meinem pc ist noch garantie.
    würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Was hat das jetzt mit der Tastatur zu tun, das sind doch zwei getrennte Buchsen / Anschlüsse.. oder ?
     
  3. Simon1987

    Simon1987 ROM

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    6
    ich dachte vllt dass beides zusammenhängt..und mein ps2 anschluss nicht kaputt sein kann, wenn tastatur noch geht.
    es könnte ja auch woanders dran liegen, dass keine meiner ps2 mäuse mehr geht. und dies will ich ausschließen bevor ich meinen pc reklamiere.
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    ich würde zum Testen den IBM/Hitachi DFT von Diskette booten - der hat PS2/Mouse-Support - funktioniert da auch keine Maus, ist der Anschluss hinüber! ;)
     
  5. mb76

    mb76 Byte

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    100
    Es könnte durchaus sein, dass die Sicherung des entsprechenden Anschlusses auf dem Board defekt ist. Selbige würde sich nur mit etwas "Lötgeschick" austauschen lassen.

    Am einfachsten zu prüfen ist dies mit einer optischen Maus.
    Bleibt selbige beim Einschalten des PCs "dunkel", so liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit die Betriebsspannung am entsprechenden Port nicht an.

    Denkbar wäre im Übrigen auch, dass der entsprechende Pin defekt ist. Es gab in meiner PC-Vergangenheit häufig das Problem, dass entweder die Pins des Steckers zu dünn, oder die Öhsen der Buchse zu groß waren.

    Generell am einfachsten zu testen, ob die Spannung anliegt, ist dies mit einer Nadel und einem Multimeter. Dabei müssen lediglich mit der Nadel alle Öhsen gegen Masse (z.B. Gehäuse) gemessen werden. Hierbei muß mind. ein Anschluß (ich könnte jetz auch weiter ins Detail gehen und sagen welcher, aber das ist erstmal egal) 5V liefern.

    Hoffe ich konnte erstmal weiterhelfen.
     
  6. Simon1987

    Simon1987 ROM

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    6
    IBM/Hitachi DFT ? was is denn das?muss man das kennen?...

    achja is es ok wenn die optische maus funklos is?jaaa oder?
    und schonma danke für die hilfe soweit :)
     
  7. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Wenn Du Garantie hast, dann reklamier den Fehler und lass um Himmels Willen die Finger vom Lötkolben. Man repariert keine Geräte die noch Garantie haben in Eigenregie.

    Wenn keine Garantie mehr drauf wäre würde ich die USB-Maus kaufen, die funktioieren sowieso besser weil man sie auch bei laufendem PC noch anschliessen kann.
     
  8. Simon1987

    Simon1987 ROM

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    6
    ja das denke ich mir auch..nur ich würde mir jetzt blöd vorkommen wenn ich dahin gehe..und dann nicht der anschluss kaputt is,sondern irgendwas zb im bios oder so
     
  9. mb76

    mb76 Byte

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    100
    :) ich nehme mal an du meinst dann "drahtgebunden".
    Ja, ist ok, und muß sogar so sein, denn sie muß ihre Betreibsspannung über den PS/2-Port beziehen.

    Gruß

    mb76
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen