1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pseudo-Verbindung

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von krysto81, 20. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. krysto81

    krysto81 ROM

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Hi,

    ich habe einen AMD AthlonXP 2000+; 1024MB RAM; GeforceFX; 120GB HDD; WinXP Pro Service Pack 2; Als firewall benutze ich Sygate Personal Firwall; 56kbit modem (intern,Typ: HSP54 WorldMicroModem)

    So, als Browser benutzte ich bisweilen einwandfrei Mozilla Firefox 1.0.4. Ich gehe über Arcor ins Netz (Call by Call). Ich surfe ganz normal, doch nach einiger Zeit ruft er einige Seiten nicht mehr auf. Dann ist es nur noch ein Spiel mit dem Glück ob und welche Seiten ich aufrufen kann. Wenn ich die Firewall ausschalte bringt es auch nichts. Woran liegt das?
    Trennen tut er mich nicht, die Verbindung steht anscheinend noch. Ich nenne dieses Phänomen "Pseudo-Verbindung".
    Ach übrigens, wenn ich Audiograbber benutze (CD-Ripper) und da den Freedb-Server erreichen will um die Mp3-Tags runterzuholen kommt ab und an eine Fehlermeldung "Es ist ein winsock error aufgetreten"
    Was bedeutet das?



    Vielen dank im voraus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen