PSP: Sony erwägt Verschiebung des Europa-Starts

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von -Marc-, 6. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. -Marc-

    -Marc- Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    11
    Liebe PC-Welt Redaktion,

    immer wieder stößt der kundige Leser auf News und Informationen, die Sie offensichtlich schlecht recherchiert verbreiten. Vor einigen Tagen habe ich auf eine Unstimmigkeit in einer Nachricht zum Nintendo DS aufmerksam gemacht. In diesem Fall nun beziehe ich mich auf o.g. Äußerung zur PSP:

    Sony setzt beim neuen Handheld PSP auf ein proprietäres Datenträgersystem (UMD - Universal Medial Disc; 1,8 GB Speicherkapazität; befindet sich in einem Plastikgehäuse; Durchmesser 6 cm), welches einer Mini-DVD ähnelt, jedoch keineswegs kompatibel ist. Allein aufgrund des geringeren Durchmessers der UMD stellt sich mir die Frage, wie Sie behaupten können, die PSP könne "DVD-Filme und CDs abspielen"? Daß eine Film-DVD einige Zentimeter größer ist, als die PSP selbst, scheint Ihnen dabei entgangen zu sein...

    *** Richtig hingegen ist, daß Sony Kinofilme auf UMD in den Handel bringen will, die der Kunde dann allerdings nur auf seiner PSP sehen kann (regionalcodegebunden). Wie sinnvoll das ist, und in welcher Preisregion ein Film auf UMD liegen wird, kann man noch nicht sagen.

    *** Richtig ist, daß die PSP mediale Dateien (Musik in mp3, ATRAC3plus; Videos in Mpeg4; JPG-Bilder) abspielen kann, die auf einem Memorystick gespeichert sind.

    Ich hoffe nicht, daß diese Informationen für Ihre Redaktion gänzlich neu gewesen sind, da ich ansonsten generell an Ihrer Glaubwürdigkeit und Seriösität zweifle. PC-Welt tritt als PC orientiertes Fachmagazin auf, daher gestattet man Ihnen sicherlich bei gebietsübergreifenden Themen (hier: Videospiele) halbwahre Aussagen. Ich hingegen bin der Meinung, daß Sie entweder mit vollem Maß an redaktionellem Engagement berichten, oder sich auf Ihr originäres Tagesgeschäft konzentrieren sollten.
     
  2. Dude77

    Dude77 ROM

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo Leute

    Die PSP soll laut neusten Meldungen erst im September in Europa kommen (!). Wieso also warten, wenn die japanische Version bereits erhältlich ist? Diesmal gibt es nämlich keine lästigen Ländercodes. Die JAP-PSP spielt sowohl PAL als auch US-Games.

    Ich habe mir die PSP (die notabene viel besser als der DS ist) direkt aus Hongkong importieren lassen.

    http://www.lik-sang.com/list.php?ca...18&lsaid=415483

    Innerhalb von 3 Arbeitstagen war das Wunderteil bei mir. Jetzt kann ich kaum aufhören, Ridge Racer zu spielen. Der Shop hat mich wirklich mit einem super Service und einwandfreien Qualität überzeugt.

    Bestellt sie euch einfach! Bis September ist es eine lange Zeit
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen