Psychoterror mit Hilfe von GPS

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Irmer, 9. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Irmer

    Irmer Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    236
    "Dann sendete es ein Signal an einen GPS-Satelliten,
    das der verschmähte Tüftler via Internet auswerten konnte."

    Ein Handy das an GPS Sateliten Daten sendet?!
    GPS ist eigentlich ein System des US Millitärs!
    Muss wohl ein Satelieten-Telefon sein..... :D
    Und der kann dann die Daten, die an den
    Satelliten gesendet wurden auch noch auswerten?!

    Wer schreibt bei euch eigentlich die Artikel? :aua:

    Richtig ist wohl:

    Das Handy empfing die Positionsdaten der GPS Satelliten,
    und sendete diese dann (per SMS?!) an den Stalker.....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen