Publik.com: Gratis-Fax ins deutsche Festnetz

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von knop290, 23. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. knop290

    knop290 Kbyte

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    236
    Hab´s gerade mal ausprobiert. Naja, 5 min. Bearbeitungszeit bis das Fax ankommt kann man noch verkraften. Das Eintragen der Absender-IP halte ich für sinnvoll. Fragt sich nur noch, wie lange die gespeichert bleibt, bzw. wie viel Spam die angegebene Fax-Nummer jetzt bekommt. Ist egal, Compufax. Geht alles direkt in den Müll was nicht interessiert... :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen