1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Punkt auf Nummerntastatur?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von ktus, 16. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ktus

    ktus ROM

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    3
    Ich suche nach einer einfachen Möglichkeit, wie ich das Komma auf der Zifferntastatur durch einen Punkt ersetzen kann.
     
  2. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    @ ktus : genau die Gedanken brauchst Du Dir mit dieser Reg-Datei nicht zu machen, der Eintrag regelt das für Dich.
    Gruß
    Henner
     
  3. ktus

    ktus ROM

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    3
    Danke für die Antwort!
    Ich wollte das erstmal hier auf meinem (alten) PC unter Windows 98 testen. Welches Betriebssystem meine Bekannte hat (für die ich das eigentlich rausfinden will), weiß ich i.M. gar nicht. Muss ich erst klären.
    Im CHIP-Forum habe ich eine Antwort gefunden, danke an Henner. Hier wird empfohlen, die kbdgr.kbd zu ändern.
    ABER, dumme Frage: Wie ändere ich die kbdgr.kbd? Mit meinen "Standard"-Editoren Notepad oder Wordpad geht's jedenfalls nicht. Braucht man da einen speziellen Editor? Sorry für die dumme Frage, bin halt eher Anwender als "Hacker".

    Danke auch an UKW, aber das geht so wohl nicht bei Win98, zumindest wollte mein Betriebssystem den Eintrag in die Registry nicht vornehmen ;-(
    Und die Tastaturumstellung auf Deutsch(Schweiz) hat leider nix gebracht. Da kam immer noch das Komma....

    Gruß
    KTUS
     
  4. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    es gibt zwei Möglichkeiten die sich auf Windows NT/2000/XP
    beziehen (Leider hast du dein Betriebsystem nicht angegben..)

    1.)
    Hier gibt es zwei Möglichkeiten.

    1. Möglichkeit:

    Durch Einspielen des folgenden Regfiles in die Registrierung eines Windows NT/2000 Clients wird der Dezimalpunkt auf das Komma des Zehnertastaturfeldes gepatcht.

    Erstelle eine Datei mit folgendem Inhalt:

    REGEDIT4

    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Keyboard Layout]

    "Scancode Map"=hex:00,00,00,00,00,00,00,00,02,00,00,00,34,00,53,00,00,00,00,00

    Bitte oben aufgeführte Zeilen in eine Datei mit Endung reg (z. B. Tastaturpatch.reg) kopieren und ausführen. Anschließend Reboot des Rechners durchführen.

    Du kannst diesen Wert natürlich auch direkt in der Registry ändern.


    2. Möglichkeit
    Tastaturlayout für die Schweiz installieren...!

    Installiere unter "Systemsteuerung" -> "Ländereinstellungen" unter "Eingabe" ein neues Tastaturlayout. Klicke hier auf "Hinzufügen" und wähle bei:

    Eingabegebietsschema: Deutsch (Schweiz)

    Tastaturlayout/IME: Deutsch (Schweiz)

    aus. Wenn du dieses Tastaturlayout zusätzlich installierst, kannst du zwischen den installierten Layouts umschalten, wobei das Standard-Layout für alle Fenster gilt und das andere immer nur für das Fenster, welches bei der Umschaltung gerade aktiv war. Der Nachteil ist, dass dieser Tastaturtreiber einige Unterschiede zum Deutschen-Tastaturtreiber enthält.

    Gruss
    UKW
     
  5. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Wenn Du Deine E-Mail-Adresse nicht versteckt hättest, wär die Lösung Deines Problems jetzt schon in Deinem Postfach. So mußt Du halt selber suchen und zwar bei der CHIP, da hat's vor 'ner Zeit mal eine "Tastaturpunkt. reg " gegeben, bei der Bezeichnung bin ich mir nicht ganz sicher, das könnte meine eigene sein. Aber eine .reg-Datei ist es.
    Gruß
    Henner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen