PW Schutz bei Windows ME

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Maulwurf2005, 27. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maulwurf2005

    Maulwurf2005 ROM

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    7
    Hallo leute...
    ich soll auf einem pc mit windows me ein pw "installieren". Der Pc sollte dann nur booten wenn das PW korrekt eingegeben wurde..Bei me kann man ja soweit ich weiß das pw umgehen in dem man einfach auf abbrechen klickt...ich möchte das es die gleiche funkition hat wie bei xp... da komm ich ja auch nicht ohne pw in windows rein.
    also ich wäre auch dankbar wenn ihr mir sagen könntet ob das überhautp geht und wenn ja wo ich das dann einstell...

    Merci für eure Antworten

    MFG Maulwurf
     
  2. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Das gleiche Verhalten wie bei XP wirst du nicht erreichen können. Mit Poledit kann man die Sicherheit und das Anmeldeverhalten verändern, das ändert aber nichts an der Tatsache, daß ME nur Fat(32) unterstützt und somit von Grund auf unsicher ist.
    Du könntest einfach dem PC ein BIOS-Passwort verpassen, das ist zwar auch keine sichere Angelegenheit, stellt im ersten Moment aber eine Hürde für andere dar.
     
  3. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Du könntest einen Bootmanager Installieren .Einige sind mit Passwortschutz wie der von Partition Magic .Der Bootmanager funktioniert auch wenn nur ein BS installiert ist .
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Erstelle zu einem Bildschirmschoner eine Verknüpfung in den Autostart.
    Gebe dem Bildschirmschoner über Systemsteuerung/Anzeige/Bildschirmschoner ein Passwort.

    Ab jetzt läd sich der Passwortgeschützte Bildschrimschoner deines Rechners beim Windowsstart und gibt den desktop erst frei wenn das richtige Passwort eingegeben wurde.

    Ist zwar auch aushebelbar aber dazu müßte man genau wissen wie ...

    Ansonsten: Steganos Security Suite 4 oder 5 (es gab mal beide programme als Vollversion auf PC-WELT CDs)
    Die haben eine art des Passwortschutzes ähnlich dem von XP ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen