pysikalische adresse

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von gnip, 28. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gnip

    gnip Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    105
    hi ich habe mal eine frage,

    ich will auf meinen laptop internet herstellen und weis auch was ich dazu machen muss.

    also meine frage lautet wo kann ich die pysikalische adresse ändern.

    bitte antwortet mir schnell da ich heute noch die antwort herausfinden muss
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Meinst du die IP-Adresse ? Unter Netzwerkeigenschaften -Lanverbindung Eigenschaften -TCP/IP Eigenschaften .
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wahrscheinlich meint er die MAC-Adresse, obwohl mir unklar ist, warum er die ändern will.
     
  4. gnip

    gnip Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    105
    ja ich meine die mac adresse und ich will die ändern, weil ich nur so eine verbindung zum modem habe. denn mein freund hat es auch so gemacht und leider kann ich ihn nicht fragen weil ich ihn derzeit nicht erreiche
     
  5. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Die Mac-Adresse jeder Netzwerkkarte ist weltweit nur einmal vergeben.
    Daraus folgt, dass man diese nicht ändert.
    Ausserdem bezweifle ich ganz stark, dass es an der MAC-Adresse liegt, wenn du keine Verbindung zum Modem bekommst.
     
  6. gnip

    gnip Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    105
    es liegt an der mac adresse , ich habe alles gemacht nur die mac adresse fehlt .

    bei einen notebook mus man das so machen. ich habe auch schon gegooglet und andere haben das selbe problem also bitte schreibt mir nur noch die antworten wie man ´die mac adresse ändert
     
  7. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Sorry, aber das ist Quatsch!
     
  8. gnip

    gnip Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    105
    wenn etwas passiert ist das meine schuld also bitte sag mir wie kann ich es ändern
     
  9. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Jetzt verstehe ich:
    Du bekommst also nur eine IP-Adresse zugewiesen, wenn du mit einer registrierten MAC-Adresse, die dein Rechner natürlich nicht hat, ankommst.
    Was soll man denn davon wohl halten?
    Wie dem auch sei, damit du nicht selber googeln musst hab ich das für dich gemacht: Guckst du hier
     
  10. gnip

    gnip Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    105
    da ich auf dem laptop kein internet habe kann ich auch nicht smac runterladen und es gibt auch eine andere möglichkeit aber ich kenne sie nicht.

    mein freund kennt sie aber leider kann ich ihn nicht fragen da er im ausland ist und ich ihn nicht errreichen kann
     
  11. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Wie gehst du über haupt ins Inet ?Wlan ,Lan ,Usb Modem und welches Betriebssystem ?
     
  12. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Du bist doch jetzt auch im Internet, kannst du da keine Software runterladen?

    OaO
     
  13. gnip

    gnip Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    105
    ich bin mit dem rechner im internet aber nich mit dem laptop
     
  14. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Schon mal was von Datenübertragung per CD-ROM, Diskette oder USB-Stick gehört?

    Jetzt aber wirklich OaO
     
  15. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Auch wenn ich meine, dass dir nicht so recht klar ist,wozu man MAC-Spoofing braucht :

    Hier ein Freeware-Programm, wenn du nicht das kostenpflichtigew SMAC verwenden willst :

    http://www.gorlani.com/publicprj/macmakeup/macmakeup.asp

    BTW: Das Ändern der MAC-Adressen erfolgt über eine Änderung des MAC-bezogenen Registry-Eintrages.Das ist betriebssystemspezifisch; und wir wollenn es nicht zu kompliziert machen.
     
  16. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Nett gemeint, aber er kann sich das Progi doch nicht downloaden, schliesslich kommt er mit dem Laptop nicht ins Internet. :muhaha:
     
  17. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Verstehe ich nicht .Er schreibt doch :

    Warum holt er sich dann das Programm nicht mit dem angesprochenen Rechner ?
     
  18. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Darauf gibt's noch keine offizielle Antwort des TO's.
     
  19. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Nochmal für die, die direkt per Registry-Eingriff die MAC-Adresse ohne Tool manipulieren möchten :

    http://www.nthelp.com/NT6/change_mac_w2k.htm

    Damit es keine Missverständnisse gibt : An sich ist die MAC-Adress hardwaremäßig fest in der Netzwerkkarte verankert; und das läßt sich nicht ändern. Diese MAC wird aber in der Registry repräsentiert; und eben diese Registry-Repräsentation (die auch bei Netzwerkzugriffen relevant ist), läßt sich eben wie jeder Registry-Eintrag manipulieren.
     
  20. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Hey franzkat, es dauert doch sonst nicht so lange bei Dir!
    Der Typ will sich in ein, illegalerweise, in ein Netzwerk einklinken, ob WLAN oder LAN spielt da keine Rolle, jeder DHCP versteht sich, in der Regel, auf MAC-basierte IP-Vergabe.
    Das Problem ist nur, TO ist zu d*** dazu!

    Die meisten Netzwerkarten bieten die Vergabe logischer MAC's schon via Treiber an.
    Registry oder Tools sind normalerweise überflüssig!
    Aber wozu auf die Frage antworten?
    Wenn er in das besagte Netz will, soll er den Netzbetreiber halt fragen.
    Alles Andere ist daneben...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen