QoS (Quality of Service)

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von echnaton300, 15. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mich würde interessieren ob ich diesen dienst deaktivieren kann und dann z.B: trotzdem Commander & conquer online spiele und gleichzeitig einen voice chat mit icq offen habe. Ich habe nämlich momentan ein little problem meine internet Verbindung schein stehen zu bleiben wenn ich einen iqc voice chat offen habe und c&c online spiele ichhabe gehört das dieses QoS (Abk. für Quality of Service) 20% der bandbreite reserviert aber es hat irgendetwas mit voice over ip zu tun also kann mich da man jemand informieren ??

    Danke :cool:
     
  2. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

  3. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Ergänzung zum Link von AntiDepressiva / zur MS-KB

    QoS ist netzwerktechnisch das meist missverstandene Feature innerhalb neuerer Win-Software.


    QoS (ggfs. suche auch nach RSVP) ist ein Bandbreiten-Reservierer für eine Anwendung, indem es alle anderen kontrolliert und ggfs. reduziert (und dadurch für diese eine priviligierte Anwendung eine Mindest-Bandbreite garantiert). - Für eine QoS-Strecke braucht es sowohl Soft-, als auch Hardware und zwar sowohl für den Anfangs-, wie auch für den Endpunkt der QoS-Strecke!!

    Diese Voraussetzungen (zB. QoS zuhause + Provider / VPN zuhause + extern) liegen jedoch für einen normalsterblichen User so gut wie NIE vor. - Konsequenz: Trotzdem verwendetes QoS erzeugt Fehler bzw. macht zumindest das Netzwerk langsamer ("QoS zuhause" sucht seinen externen Partner, findet aber keinen, vermöge, es gibt ihn ja garnicht).

    Ratschlag:
    1. QoS bei den Diensten bestenfalls auf "manuell" setzen
    2. QoS auf einer Netzwerkschnittstelle deaktivieren ... => kein [X]

    Tipp:
    Mit (zB.) Netlimiter selber Bandbreiten begrenzen [1], sodass für die restlichen Anwendungen genügend restliche Bandbreite übrigbleibt.

    -Ace-
    ______________

    [1] http://www.netlimiter.com/
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen