1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Quadro-PC aus Großbaukasten

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von coach, 28. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. coach

    coach ROM

    Registriert seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    5
    Mein Sohn hat sich zu Weihnachten einen neuen PC gewünscht, weil sein alter 600er P3 den Ansprüchen immer weniger genügte. Die Finanzierung wurde u.a. über Omas und Opas und sein Taschengeldkonto geregelt.

    Wir kauften also eine neue Platine (Biostar Tforce 6100-939) samt Athlon 64 3000, Kühler, Arbeitsspeicher und ein neues 370W-Netzteil, mussten dann aber feststellen, dass letzteres nicht mehr in das alte MIDI-Gehäuse passte. Da ein neues Gehäuse seinen Etat gesprengt hätte und auch die Geschäfte zu hatten, entstand die Idee zum Selbstbau, aber womit? Im Keller fiel der Blick auf den 10 Jahre alten und schon länger nicht mehr benutzen Quadro-Großbaukasten, mit dem wir früher Klettergeräte gebaut hatten.

    Also wurde daraus im Handumdrehen ein Gehäuse zusammen gesteckt, der alte MIDI-Tower entnietet, und die Einzelteile mit Heißkleber in das neue Vollplastik-Gehäuse eingebaut. Bauzeit ca. eine Stunde. In die Front des alten IBM-Aptiva schnitten wir noch zwei Öffnungen für Front-USB.

    Der Design-Quadro-Tower ist extrem robust, durch die Vollplastikkonstruktion bestens geräuschgedämmt, ohne Schrauben mit einem einzigen Handgriff zu öffnen, hervorragend als Sitzmöbel geeignet, und besticht dank der beliebig austauschbaren Deckplatten mit äußerst flexibler Farbgestaltung. :-D

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    hühü :D echt geile Idee. Wenn ales hält und läuft keine Einwände :spitze:
     
  3. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Das ist zumindest mal ein Mod und kein buntes Fertigplastikgehäuse"mod"! :spitze:
    Aber auf den ersten Blick würd ich sagen, dass das NT falsch rum ist. ;) Nimm doch noch mal nen Dremel in die Hand und pass die Rückwand an..
     
  4. tom2503

    tom2503 Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    374
    Das aussehen finde ich nicht so gut.

    Ich will meinen Rechner aber auch modden wenn das so heist könnt ihr mir ein paar tips und vorschläge für`s gehäuse geben wäre echt toll

    Achja er muss ziehmlich stabil wenn es geht da er oft Transpotiert wird. Aber gebt mir alle Vorschläge die ihr habt, ich freue mich drüber.
     
  5. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Benutze mal die Suchfunktion und :google: mal. Da findest du haufenweise Artikel darüber!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen