1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Qualität Lexmark X6170 ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Matthes21, 7. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Matthes21

    Matthes21 Byte

    Tach auch,

    Bei Lidl gibt es demnächst (glaube ab 16.12.) ein Lexmark X6170 für 149,-€.
    Auf den ersten Blick ist der Multi ganz interessant und auch der Preis ist schön, nur weiß ich wenig über die Qualität der Ausdrucke und der Scans.

    Ich habe mal im Internet ein wenig geforscht und zum einen Tests gelesen in denen das Gerät recht gut abgeschnitten hat, aber auch Tests (meist von amerikanischen Seiten) wonach das Teil ziemlich schlecht sein soll. Bei Ausdrucken soll er irgendwelche Streifen drucken, dann beim Tintenwechsel soll er plötzlich irgendwelche Farbstiche bekommen.

    Die PC-Welt hatte den mal mit Note 2,4 getestet, habe aber keinen Detailbericht dazu gefunden.


    Hat das Lexmark jmd. rumstehen und getestet ?

    Ich habe auch gelesen, daß es von der Technik dem X6150 sehr ähnlich sein soll. Ist da was dran ?

    Hoffe auf interessante Antworten.

    Schöne Grüße

    Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen