Qualitätsverlust durch konverti in WAV?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von elle25, 26. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. elle25

    elle25 Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    Hallo,

    wenn man viele cds rippen will ist es sinnvoll vorher schnell ins wav und nachher in einem rutsch ins mp3 format zu konvertieren. ist der umweg nach wav und dann erst nach mp3 mit einem qualitätsverlust verbunden? tretet durch die konvertierung nach wav 0% Qualitätsverlust auf?
    also wenn man mp3 ins wav format konvertieren würde wäre auch kein qulaitätsverlust feststellbar?

    bitte nur antworten wenn ihr euch 100% sicher seid!

    danke

    mfg elias
     
  2. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    iRiver iMP-150 (auch ChromeX genannt). Allerdings wird anscheinend jeder iRiver Player bei dem es möglich ist auch OGG Support bekommen... so war es schon immer bei dem Hersteller. Ebenso werden ein paar RioVolt Modelle OGG bekommen, zumindestens die mit iRiver Modellen baugleichen können mit iRiver Firmwares geupdated werden.
    Im Moment ist der Hersteller anscheinend dabei die bereits existierende Implementation zu optimieren damit Echtzeit möglich ist... hoffentlich schaffen die das auch :)
     
  3. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    wie heißt der player denn vollständig?
     
  4. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
  5. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    jà?
    von welchem hersteller?
     
  6. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    das schöne ist ja das für meinen MP3 Player demnächst ein Firmwareupdate kommen sollte... und damit hab ich dann OGG Support :p
     
  7. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    cool!!!
    aber bevorzuge trotzdem mp3.
    weil ich einen mp3hardware player habe, den ich überall hinnehme.
     
  8. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    > aber ich konnte mich noch daran erinnern, wie du dich vor halbem
    > jahr mit mir gestritten hast, was besser ist. mp3pro oder ogg
    > vorbis.

    nur mal aus interesse, was denkst du denn heute von Ogg Vorbis?
     
  9. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    nein ist das nicht.
    ich hab auch meine eigenen regeln.
    undzwar nicht lügen und tun was ich versprochen habe.
     
  10. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    danke schön.
    hier mich entschuldige ich mich bei dir, dass ich gesagt hab dass du nichts kannst außer kritik.
     
  11. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    was??????
    ich wollte wissen was der Unteschied zwischen Ogg und Oggvorbis ist.
    und du kommst mit vorhanden?!??
     
  12. 0815user

    0815user Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    84
    Ein wirklich amüsanter Dialog!
     
  13. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    unterschied?
     
  14. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    aber ich konnte mich noch daran erinnern, wie du dich vor halbem jahr mit mir gestritten hast, was besser ist. mp3pro oder ogg vorbis.
     
  15. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    du bist doch für ogg oder?
     
  16. elle25

    elle25 Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    danke für die ausführliche antwort.

    1. ich benutze EAC und es ist schon sinnvoll. wenn ich mehrere cds habe muss ich jedes mal wechseln. wenn alles im wav format (ich hab genug speicherplatz & kann die dateien nachher wieder löschen) abspeichere kann ich alles aufeinmal ohne unterbrechung machen.

    2. natürlich ist mit der konvertierung ins mp3 format qualitätsverlust verbunden

    3. was ist cdda-wav und kann ich mit easylame od. eac verlustfrei ins wav konvertieren? verwende keinen winamp decoder.

    nochmal danke für die antwort

    mfg elias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen