Quark Xpress 5

Dieses Thema im Forum "Kauf-/Downloadberatung" wurde erstellt von kreidei, 18. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kreidei

    kreidei Byte

    Registriert seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    57
    Hallo, will mir ein neues Programm kaufen.

    Wer kann mir sagen für was man das Programm Quark Xpress 5 verwendet. (Bildebearbeitung, Website Design?)

    Mit welchen Programmen kann man das vergleichen ?

    Ist dieses Porgramm für Nutzer von Photoshop, Dramweaver, Flash, Frontpage auch zu empfehlen?

    Ist es leicht zu bedienen ?

    Danke für eure Antworten!
    kreidei
     
  2. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Hallo

    Ja Danke habe ich mittlerweile auch erfahren soll so 2199? kosten oder so. Naja Trotzdem Danke.

    Gruß Maik :D
     
  3. Es ist auch so teuer!
     
  4. simDos

    simDos Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    201
    meins leider auch... und selbst wenn es voll waere, wuerde ich kein cms brauchen koennen.

    mit quark sieht die sache aber anders aus - damit verdiene ich geld. und die 3 lizenzen zwar scheisseteuer, haben sich aber schon seit langem bezahlt gemacht :?)
     
  5. cyberwarrior

    cyberwarrior Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    333
    Ja, danke. Sollte ein Scherz sein ;-D Meine Festplatte ist eh schon voll genug und mein Portemonaie leer (im Gegensatz zu unserem Freund dort oben...) :)
     
  6. simDos

    simDos Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    201
    fuer incopy hab ich ne zahl: ca. 400-500 eur - aber nur in der version fuer 2-7 arbeitsplaetze, die zudem gar nicht anpassbar ist.

    richtige flexible loesungen fuer mehr arbeitsplaetze etc. duerften so in den satt 5-stelligen bereich gehen.
     
  7. cyberwarrior

    cyberwarrior Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    333
    siehste, von diesen schönen Programmen hab ich nun noch nie was gehört... interessant!

    Gruß, cw

    P.S. Wie teuer sind denn die...? :p ;)
     
  8. simDos

    simDos Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    201
    Richtig, es wird schon mit Quark oder Indesign gemacht - nur eben in verbindung mit einem cms wie z.b. InCopy fuer indesign, oder etwas entsprechendes fuer Quark - hab vergessen wie es heisst.

    was zur folge hat, dass der layouter eben nicht jedes einzelne zeile kopieren & einfuegen muss, und eben nicht jeden *einzelnen buchstaben* setzen muss.

    ich kenne diese systeme aber auch nur aus zweiter hand.
     
  9. cyberwarrior

    cyberwarrior Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    333
    2199 Euro (Quark 6 Passport)... Vielleicht sollte man hier mal ne neue Rubrik aufmachen: "Unbekannte Programme und was man damit machen kann..."

    @simDos: also was das Zeitungslayout angeht, kann ich Dir nicht ganz zustimmen. CMS und Satz sind doch zwei ganz unterschiedliche Dinge. Bisher habe ich noch keine Zeitung erlebt, die mit einem Content-Management-System arbeitet (ausser den Online-Magazinen natürlich). Meiner Erfahrung nach sind Quark und Indesign nach wie vor absoluter Standard.

    Gruß, cw ;)
     
  10. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Hallo
    Ich kenne dieses Programm ja noch garnicht. Wie teuer ist es denn das alle sagen es wär so teuer? Aber der Name ist ja niedlich Quark "Xpress 5".

    Maik
     
  11. simDos

    simDos Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    201
    ja, ich arbeite halt jeden tag mit diesem programm - da konnte ich es mir nicht verkneifen mein wissen ein wenig raushaengen zu lassen...

    putzig fand ich ja vor allem die eingangsfrage:
    > Hallo, will mir ein neues Programm kaufen.

    soviel geld will ich auch mal haben, dann kauf ich mir jeden tag ein anderes programm ;?)
     
  12. cyberwarrior

    cyberwarrior Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    333
    Ja, hast recht. Hab mir angesichts dieser Frage aber erspart, hier noch ins Detail zu gehen...:p
     
  13. simDos

    simDos Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    201
    kaufst du haeufiger mal einfach so programme fuer ein paar tausend euro, ohne zu wissen wofuer sie gut sind? ;?)

    ansonsten hat cyberwarrior mit seiner beschreibung nicht ganz unrecht, ich wuerde es nur so formulieren:

    quark xpress ist ein professionelles programm fuer die gestaltung von printmedien, also broschueren, handbuecher, werbematerialien, buchsatz etc. Zeitungslayout wird heutzutage eher automatisiert, unter zuhilfenahme von redaktionssystemen (das erklaer ich jetzt aber nicht).

    man kann es ab version aber auch dazu verwenden, hmtl-seiten aus bestehenden print-layout zu erstellen. hab ich aber noch nicht getestet.
     
  14. cyberwarrior

    cyberwarrior Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    333
    Quark Xpress ist ein Programm für Desktop Publishing, also Zeitungslayout und hat rein garnichts mit Programmierung zu tun. vergleichbar mit Pagemaker und InDesign und nicht leicht zu bedienen...

    Gruß, cyberwarrior
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen